Michael Koch

Actor, Director

Geburtstag:

02.07.1982

Michael Koch (☆ 2. Juli 1982 in Luzern) ist ein Schweizer Regisseur und Schauspieler. Er ist im deutschsprachigen Raum für seine Hauptrolle im Film Achtung, fertig, Charlie! bekannt.

Leben

Koch sang in seiner Kindheit und Jugend wie zwei seiner Brüder in der Knabenkantorei Basel, wo er dank Teileinsätzen des Chores in Operproduktionen am Theater Basel zu ersten Bühnenauftritten gelang. In der Folge erhielt er seine Schauspielerausbildung beim "Jungen Theater Basel". Der erste erfolgreiche Auftritt auf der Bühne war die Hauptrolle im Stück Die Schaukel, welches 2001 den Juroren- und Publikumspreis am "Off-Theater Festival" gewann, worauf Koch zu den prestigeträchtigen Wiener Festwochen 2002 eingeladen wurde.

Seit 2003 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln, Fächergruppe Film/Fernsehen. Sein erster Film "Wir sind dir treu" lief auf über 50 internationalen Festivals und gewann mehrere internationale Preise, unter anderem den Preis für den besten Schweizer Kurzfilm (Int. Kurzfilmtage Winterthur) und den Prix Canal+ in Clermont-Ferrand, dem grössten Kurzfilmfestival Europas. Sein neuer Kurzfilm wurde am Internationalen Filmfestival in Locarno 2006 uraufgeführt und sowohl für den Schweizer Filmpreis wie auch den Deutschen Kurzfilmpreis 2007 nominiert

Koch erlangte nationalen Ruhm und internationale Bekanntheit durch seine Rolle als Antonio Carrera im Film Achtung, fertig, Charlie! im Jahre 2004, einer sehr erfolgreichen Schweizer Produktion. Er spielte an der Seite von Melanie Winiger, Marco Rima und Mia Aegerter.


Dieser Text basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.