Drive My Car Japan 2021 – 179min.

Kurzbeschreibung

Drive My Car

Genre
Drama

Zwei Jahre zuvor verlor Yusuke Kafuku (Hidetoshi Nishijima), ein bekannter Schauspieler und Regisseur, auf tragische Weise seine Frau. Noch immer trauernd, reist er nach Hiroshima, um dort Anton Tschechows Onkel Wanja zu inszenieren. Der unterzeichnete Vertrag verpflichtet ihn, das Steuer seines geliebten roten Saabs an Misaki (Tôko Miura), eine wortkarge junge Frau, zu übergeben. Die Proben beginnen, eine Fahrt folgt der anderen. Die beiden Protagonisten lernen sich langsam kennen, öffnen sich nach und nach füreinander und lernen, ihre Verluste zu überwinden, um weiterzumachen.

Kinostart

Deutschschweiz: 6. Januar 2022

Romandie: 22. Dezember 2021

Tessin: 10. März 2022

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Patrick

vor einem Monat

Ein 3 Stunden Arthouse Film kan das überzeugen? Ja kan,den durch die famose Darsteller~Leistungen und dessen Mimik sowie Dialogen ist es ein Oscar würdiger Film.Daher zu recht den Oscar für den Fremdsprachigen Film.Fazit:Zeit nehmen und geniessen.Dafür gibts von Mir 4.1/2 Sterne von 5.


thomasmarkus

vor 3 Monaten

Die Bedeutung kleiner, fast zu übersehender Details: Wird mal erwähnt (punkto der Drehbuchschreiberin) -
aber auch durchgespielt.
Literaturverfilmung: Geschichten werden hier oft erzählt, nicht gezeigt, ich schau dem/der Erzählerin zu und bin mitten im Film.
Dass die Cinemanfilmkritik aus dem Franzöischen übersetzt ist, merkt man beim Thema Sprachen. Der/die ZuschauerIn ist aber vielleicht ganz froh, diese Info im Kopf zu haben. So leichthin merkt der Mitteleuropäer ja nicht auf Anhieb, wenn das Japanische in Mandarin wechselt. Um nicht zu spoilern zum Thema "Weltsprachen im Kino" nur erinnert an Dan Browns VatikanThriller.
Wieder ein Film (wie Parasite), der am besten besucht wird fast ohne gänzliches Vorwissen. Und dann müsste man die Fäden selber zusammensuchen, seine Schlüsse ziehen. Paar Orientierungspunkte verraten die Besprechungen im Vorfeld. Wie schaute es anders aus?
Schon einige japanische Filme gesehen - erstmals getschekkt: die haben Linksverkehr!Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 22 Tagen


barbara8311

vor 3 Monaten

Ich liebe langsame, achtsame Filme normalerweise. In diesem Fall habe ich schlicht den Zugang zum Film nicht gefunden. Meiner Freundin ging es ebenso. Langatmig, langsam bis hin zu langweilig. Auch die Handlung hat sich uns nicht wirklich erschlossen. Nach 2 Stunden kam dann die erlösende Pause und wir konnten das Kino verlassen. Schade.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Drive My Car

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 64 Filme