Happy Death Day USA 2017 – 96min.

Kurzbeschreibung

Happy Death Day

Genre
Horror Mystery Thriller

Ausgerechnet an ihrem Geburtstag wird die egoistische Studentin Tree (Jessica Rothe) von einem Maskierten ermordet. Zu ihrem eigenen Erstaunen erwacht sie allerdings am selben Morgen im Zimmer ihrer Partybekanntschaft Carter (Israel Broussard) und erkennt schon bald, dass sie in einer Zeitschleife gefangen ist. Happy Death Day bemüht zahlreiche Klischees des Slasherfilms, wandelt die bekannten Muster dank seines speziellen Erzählprinzips aber auch auf amüsante Weise ab. Wenngleich die Horrorkomödie dem ähnlich gelagerten Schlitzer-Streifen Scream nicht das Wasser reichen kann, ist das Ganze unterhaltsamer, als man anfangs denken würde.

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 16. November 2017

Romandie: 15. November 2017

Tessin: 9. November 2017

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Mua81

Besser, als zuerst erwartet. Zwar sieht man eigentlich nichts, von daher Horroreffekt ziemlich gleich null, aber trotzdem war man gespannt, wie sie beim nächsten Mal wieder sterben wird... Und am Schluss doch mit gewissem Überraschungspotential.
Eine Parallele zu Edge of Tomorrow und Scream ist sicher vorhanden, aber doch ist mit der teils recht witzigen Umsetzung auch was Eigenes dabei.

Happy Death Day 4

dulik

"Happy Death Day" ist im Prinzip die Extended Edition des Trailers. Wenn man diesen gesehen hat, bietet der Film nicht mehr viel überraschendes. Mit einigen gelungenen Gruseleinlagen und witzigen Szenen kann der Horrorstreifen aber dennoch überzeugen. Der Verlauf der Handlung ist aber zu leicht zu erahnen und hat auch eine zu hohe Wiederholrate. Somit kommen die eigentlich kurzen 96 Minuten ziemlich langatmig daher.
5.5/10

Happy Death Day 3

grin

Nichts, was man auf der grossen Leinwand gesehen haben muss. Stellenweise lustige Teenie-Horror-Komödie. Alle brutalen Szenen werden geschnitten, bevor Körperflüssigkeiten herumspritzen könnten, von daher auch null Schockeffekte.
Edge of Tomorrow hatte das ewige Sterben und Wiederholen einiges unterhaltsamer gemacht, und die Anspielung auf Groundhog Day am Schluss war wohl notwendig für die jungen Zuschauerinnen, die den Film nicht kennen.

Happy Death Day 2

Watchlist

Kinoprogramm Happy Death Day

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

Kinepolis Schaffhausen

22:30

Saal 1 – D14/0J.

youcinema Oftringen Oftringen

23:20

Saal 2 – D14J.

Pathé Flon Lausanne

18:00

Saal 3 – F16J.

23:50

Saal 1 – F16J.

Rex Thun

23:59

Saal 3 – D14J.

Rex Vevey

21:15

Saal 3 – F16/14J.

Arena Cinemas Zürich

18:25

Saal 17 – D14/12J.

21:00, 23:25

Saal 11 – D14/12J.

Kiwi Winterthur

20:45, 23:00

Saal 11 – D14/12J.

Kiwi Treff Werdenberg

22:45

Saal 4 – D14/12J.

Arena Cinémas Genève

23:20

Saal 5 – F14/0J.

Pathé Balexert Genève

21:10, 23:20

Saal 8 – F16J.

Arena Cinemas Fribourg

20:55

Saal 8 – F14/0J.

Pathé Westside Bern

20:45

Saal 2 – D16J.

Pathé Küchlin Basel

22:30

Saal 8 – D16J.

Cosmopolis Aigle

13:50

Saal 2 – F16/14J.

23:40

Saal 1 – F16/14J.

Rex Biel/Bienne

22:45

Saal 2 – D14J.

Cinemont Delémont

22:30

Saal 3 – F14J.

KITAG CINEMAS Maxx Emmenbrücke

23:30

Saal 7 – D14/12J.

Pathé Mall of Switzerland Ebikon

21:00

Saal 2 – D16J.

23:30

Saal 11 – D16J.

Pathé Dietlikon

18:30

Saal 8 – D14J.

KITAG CINEMAS Cinedome Abtwil SG

23:45

Saal 7 – D14/12J.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 76 Filme