The BFG Kanada, Grossbritannien, USA 2016 – 117min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

2

7

4

1

1

3.5

15 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

8martin

vor 8 Monaten

Die drei Buchstaben BFG kennt in Großbritannien jedes Kind und bei deren Nennung huscht ein Lächeln über das Gesicht. Stephen Spielberg ist ein großartiger Film gelungen, bei dem wir leider in der deutschen Synchronisation viele von den herrlichen Eigennamen z.B. der Riesen nicht mitbekommen. Manche werden gottseidank unübersetzt übernommen, so z.B. Bonecruncher, Bloodbottler oder Maidmasher.
Der Plot ist nicht nur etwas für Kinder. Sophie (Newcomerin Ruby Barnhill) agiert frisch und aufgeweckt neben all den Riesenmonstern und gestandenen Persönlichkeiten, die sie allesamt glatt an die Wand spielt. Der liebste ist ihr aber BFG, der große, freundliche Riese. Beide fangen Träume und geben sie den Schlafenden ein, bedroht von einer Riesenmeute unfreundlicher Monsterriesen. Die werden am Ende von der Air Force entsorgt.
Höhepunkt ist ein Besuch des Riesen und Sophie bei der Queen (Penelope Wilton) im Buckingham Palast. Größenunterschiede und Standesunterschiede hinterlassen nachhaltige Eindrücke mit großem Schmunzelpotential. Detailgenaue Einzelheiten bereichern den Plot und spannungsgeladene Aktionen verdoppeln den Sehgenuss. Und immer wieder ereignen sich unvorhergesehene Engpässe, die glatt überwunden werden und die Spannung heben.
Ein Genuss für Alt und Jung. Für die pubertierenden unter den Zuschauern entweichen den Akteuren Flatulenzen aufgrund von Mineralwasser, in dem die Bläschen von oben nach unten steigen – natürlich nicht bei der Queen, die BFG stets mit Ihrer Majonäse anspricht. Herrlich, ein rundum Wohlfühlfilm, den ich mir am Ende gleich noch einmal reingezogen habe.Mehr anzeigen


ChristianHurni

vor 4 Jahren

Schön gemachter Film, jedoch ein bisschen langfädig. Der "Jö"-Effekt des Mädchens (wie z. B. im neuen Heidifilm) bleibt aus, vielleicht deshalb, weil Sophie so altklug daher kommt. Gut umgesetzte Animation und passende Musik. Der Film kommt nicht an die früheren Spielberg-Klassiker wie E. T. oder The Goonies heran.Mehr anzeigen


thomasmarkus

vor 4 Jahren

Wunderbar poetisch - und im nachhinein ein Glücksfall, dass ich keinen passenden Abspieltermin mit synchroniosierter Fassung fand...


Patrick

vor 4 Jahren

BFG ist der schönste Familien Film von Spielberg (bei dem es um Freundschaft geht) seit E. T. Köstlich oder Königlich ist die SZENE wo die aktuelle Königin von England den beiden hilft die bösen Riesen zu bekämpfen.


bianca_maritz

vor 4 Jahren

Der erste Teil vom Film bis zur Pause war super. Der zweite dafür um so enttäuschender. Schade.


Watchlist