Sommer in Orange Deutschland 2011 – 110min.

Kurzbeschreibung

Sommer in Orange

Genre
Komödie

Eine Berliner Baghwan-Kommune zieht 1980 aufs Land in ein oberbayrisches Dorf. Mit von der Partie ist auch die schöne blonde Amrita, die ihre beiden Kinder in die Dorfschule schickt. Hier, im tiefkatholischen Milieu ecken die zwei Kinder natürlich viel mehr an als die Erwachsenen, die es sich leisten können, völlig abgekapselt ihr Landidyll zu leben. Doch die beiden Kinder möchten nichts anderes als ganz normale, voll akzeptierte Primarschüler sein, was natürlich bald zu unvorhersehbaren Reaktionen auf beiden Seiten führt.

Kinostart

Deutschschweiz: 1. September 2011

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Stephan7

vor 10 Jahren

Nette Komödie, besonders die Szenen mit Lili und den Bayern traffen meinen Humor. Die in der Cinman Filmkritik gelobten (Slapstick-) Einlagen des Kommunenlebens langweilten allerdings bloss und hätte man weglassen können.

Solider Film, doch wer eine geniale Komödie wie "Wer früher stirbt ist länger tot" vom gleichen Regisseur erwartet wird enttäuscht.Mehr anzeigen


revegele

vor 10 Jahren

Diese Komödie gehört zum Besten, was deutsche Filmemacher in den vergangenen Jahren produziert haben. Ein warmherziger, witziger und manchmal melancholischer Film, der getragen wird von der ausgezeichneten Jungdarstellerin, die bei den Baghwan-Jüngern aufwachsen 'darf'. Volltreffer!


Watchlist

Kinoprogramm Sommer in Orange

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Jetzt im Kino 6 von 49 Filme