La mirada invisible Argentinien, Frankreich, Spanien 2010 – 97min.

Kurzbeschreibung

La mirada invisible

Genre
Drama

Sie ist 23, lebt mit Mutter und Großmutter in einer kleinen Wohnung, und arbeit seit kurzem als Aufseherin in einem Elite-Gymnasium. 1982 gibt es offene Proteste in Buenos Aires gegen die Militärdiktatur, doch im kleines Kosmos der Schule gelten weiterhin sehr strenge Regeln, die das gesellschaftliche Klima widerspiegeln. Die junge Frau schwärmt bald für einen der fast erwachsenen Schüler, die sich in eine Obession auswächst, anderen männlichen Annäherungsversuchen entzieht sie sich. Diego Lerman setzt dieses aufs Wesentliche reduzierte Lehrstück nach einem Buch von Martin Kohan in strenge Bilder und vermeidet jeglichen inszenatorischen Schnickschnack.

Kinostart

Deutschschweiz: 3. März 2011

Romandie: 24. November 2010

Tessin: 4. Februar 2011

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

davidkoch

vor 10 Jahren

Die unterkühlt erzählte Geschichte in der Endphase der argentinischen Militärdiktatur lässt einen erschauern.


Watchlist

Kinoprogramm La mirada invisible

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 58 Filme