CH.FILM

Was will ich mehr Italien, Schweiz 2010 – 126min.

Kurzbeschreibung

Was will ich mehr

Genre
Drama

Das Leben von Anna (Alba Rohrwacher) verläuft in geordneten Bahnen: Sie hat einen liebevollen Partner und einen grossen Freundeskreis. Kurz nachdem sie mit ihrem Freund Alessio (Giuseppe Battiston) beschliesst, eine eigene Familie zu gründen, begegnet Anna dem Süditaliener Domenico (Pierfrancesco Favino). Schon nach dem ersten Treffen stürzen sich die beiden in eine Affäre. Doch Anna will bald mehr.

Details zum Film

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 13. Mai 2010

Romandie: 8. September 2010

Tessin: 7. Mai 2010

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

uwe.tatjes

vor 6 Jahren

Kritik schon geschrieben... für mich keine Empfehlung


uwe.tatjes

vor 6 Jahren

Nein, mich konnte diese Geschichte überhaupt nicht überzeugen... Worin nun der Zauber zwischen beiden besteht, was ihre Zuneigung, gegenseitige Faszination wird in dem gierigen, wortlosen Sex und den spröden und ungelenken Telefonaten und Gesprächen nie deutlich... Wenn es denn eine so lebensverändernde Liebe ist, worin besteht dann ihr Reiz? Da bleibt doch der Verdacht, daß es letztlich doch um ein wenig spannenden (obwohl: so schnell und hastig wie hier zelebriert, wage ich auch das zu bezweifeln...) Sex und Flucht aus dem nicht immer rosaroten und konfliktfreien Alltag geht... Welchen Mann nehme ich? Den, der mir die Dusche baut oder den, der mich in der Badewanne liebt? Sorry, mir ist das zu trivial... So gewährt der Film lediglich einen halbwegs lebensnahen Einblick und en italienischen Alltag, Alba Rohrwacher weiß dabei mit ihrer Darstellung einer hin- und hergerissenen Frau durchaus zu überzeugen, von Pierfrancesco Favino kann ich das nicht sagen... Zu sprachlos sind mir dann doch die bedien Protagonisten in ihrem wortlosen Sex, und den spröden Handygesprächen und den raren und reichlich ungelenken Gesprächen... Ich verließ das Kino unzufrieden, keine Empfehlung.Mehr anzeigen


simpsonb

vor 8 Jahren

Ehrliche und herzzereissende Darstellung einer grossen spontanen Liebe, die keine Zukunft haben wird - aber trotzdem das Leben der Protagonisten prägt. Grandiose Leistung vor allem von Alba Rohrwacher!


Watchlist

Kinoprogramm Was will ich mehr

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 56 Filme