Carlos - Der Schakal Frankreich, Deutschland 2010 – 188min.

Filmkritik

Carlos

19.10.2011

0

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

dulik

vor 6 Monaten

Dieses Biopic über den Terroristen "Carlos" dauert im Directors Cut unglaubliche 318 Minuten. Trotz toller Dialoge und Darsteller hat aber auch die Kinoversion mit 188 Minuten Lauflänge viel Leerlauf und Längen. Um der Handlung folgen zu können, ist es sicherlich kein Nachteil, sich im Vorfeld mit der Thematik zu befassen. Für Interessierte ist "Carlos - Der Schakal" auf jeden Fall sehenswert, da es sonst kaum vergleichbare Filme gibt, die einen Verbrecher auf diese Weise in den Vordergrund stellen.
7/10Mehr anzeigen


cercamo

vor 9 Jahren

spannende Weltgeschichte


viennaverli

vor 9 Jahren

Ich würde nicht sagen, dass Carlos ein schlechter Film ist. Ich habe in der 330 Minuten Version auch erst nach 3 Stunden auf die Uhr geschaut, aber die Dialoge sind seeeeehr flach, die Darsteller (die ganz toll spielen) sprechen ständig ihren Subtext und ganz so toll recherchiert, wie's im Vorspann steht, ist er auch nicht.Mehr anzeigen


Mehr Filmkritiken

Tenet

Brave Mädchen tun das nicht

After Truth

The New Mutants