Verblendung Dänemark, Deutschland, Schweden 2009 – 152min.

Kurzbeschreibung

Verblendung

Genre
Mystery Thriller

Auf der Suche nach beruflicher Veränderung lässt sich Journalist Mikael von einem reichen Industriellen engagieren, um in der schwedischen Provinz nach dessen vor 40 Jahren verschwundener Lieblingsnichte zu suchen. Schnell stößt er auf dunkle Familiengeheimnisse und scheint selbst immer mehr in Gefahr zu geraten. Doch erst als ihm unerwartet die von allerlei düsteren Erfahrungen gepeinigte Hackerin Lisbeth zur Hilfe kommt, gelangt er mit seinen Ermittlungen tatsächlich auf die richtige Spur.

Kinostart

Deutschschweiz: 15. Oktober 2009

Romandie: 13. Mai 2009

Tessin: 29. Mai 2009

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

chuchiterrorist

vor 6 Jahren

tolle Schauspielerin.....


oscon

vor 8 Jahren

Nachdem mich viele meiner Kollegen fast dazu notigten, das Buch zu lesen, resp. wenigstens die Serie oder die verkürzten Filme zu schauen, habe ich mich diese Woche überwunden, den ersten Teil der Millenium Trilogie anzuschauen.
Ich erwartete einen 08/15 Thriller mit einer starken Noomi Rapace (die ich von Sherlock Holmes resp. den Trailern zu Prometheus kannte) und wurde doch überrascht:
Der Film hat eine erzählerische Dichte und eine unheimliche ruhige Stimmung die an "So finster die Nacht" erinnert. Schonungslose Vergewaltigungsszenen und Morde (gezeigt in Rückblenden) zeigen den hohen Norden als Region in welcher Tristesse und damit ev. zusammenhängend ein selbstzerstörerisches Gedankengut nicht so ungewöhnlich ist. Spannend!Mehr anzeigen


silvios

vor 8 Jahren

Gute Verfilmung der Bücher


Watchlist

Kinoprogramm Verblendung

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 46 Filme