Quarantäne USA 2008

Kurzbeschreibung

Quarantäne

Genre
Horror Thriller

Beim Dreh einer TV-Reportage werden Menschen von etwas Unbekanntem attackiert

Kinostart

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Urs23

vor 8 Jahren

Klasse, nichts für schwache Nerven.


nayami

vor 11 Jahren

Naja.. hab mir den Film mal angesehen.
Ich muss zugeben, ich habe ein typisches Amiende erwartet... zu Recht -. -

Wem Filme gefallen, bei denen man das Ende schon am Anfang weiss, für denjenigen wird das hier ein weiterer Leckerbissen sein.
Aber solche, die mehr erwarten und vorallem keine hysterisch kreischende Hauptdarstellerin, die zu allem hin masslos übertreibt mit ihren Reaktionen, die sollten sich das nicht antun.

Einmal schauen gut und recht, aber damit hat sichs.Mehr anzeigen


cineast2001

vor 11 Jahren

Also den Amis fällt aber auch nichts Neues ein, oder hängt diese Einfallslosigkeit noch mit dem Autorenstreik in Hollywood zusammen??
Hier bekommen wir nun die schlechtere "shot by shot"- Remake Version des spanischen Film ". Rec" zu sehen.

Stil, Atmosphäre und Kameraeinstellungen sind gleich geblieben nur leider am Ende wurde mal wieder auf amerikanische Weise herumgestümpert!


Zugegeben die Darsteller sind uns (eventuell) bekannter aus Film und Fernsehen aber alles bleibt Beim Alten, bis auf das miesere Ende!

Warum hat man, wie es im Original gemacht wurde, auf die Erklärung am Ende verzichtet?
Wollte man die amerikanischen "Hohlbirnen" nicht überfordern wäre dann der Film für den amerikanischen Kinogänger zu „ Kopflastig“ geworden, oder wollte man zeigen, dass das amerikanische Kino zurzeit (wie auch mit "Eagle Eye" nur durch eine negative Kreativität glänzt??

Ich weiß es nicht!

Fazit: Wer ". REC" (noch) nicht kennt sich aber einen schaurig- schönen klaustrophobischen Abend und /oder sich diesen Film als Ergänzung zu dem Original ansehen will, kann dies durch aus ohne Reue tun, da man eigentlich bei einem "Shot By Shot"- Remake nichts falsch machen kann.
Es lohnt sich aber auch unbedingt, die DVD des Originals aus zu leihen!

Einzig die Bewertung macht mir zu schaffen!
Für ". Rec" hatte ich damals 5 "M&M's gegeben(ohne Kommentar!), hier gibt es, auf Grund des schwächeren Endes "nur" 4 M&M's!

Vielleicht sollte man demnächst bei den "Oscars" auch die Kategorien "Bestes Remake" und "Bestes Shot by Shot Remake“ einführen!

Wer Filme nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte und verfälschte Filme ins Kino bringt sollte vom Publikum mit Nichtachtung am „ Box Office“ bestraft werden und/oder einen zweijährigen Kreativkurs belegen.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Quarantäne

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme