Jarhead USA 2005 – 123min.

Kurzbeschreibung

Jarhead

Genre
Drama Krieg

Ein Soldat steht im Mittelpunkt der Story: Sein Name ist Swoff (Jake Gyllenhaal): Er verwandelt sich vom etwas verträumten, belesenen Jüngelchen in einen hartgesottenen Marines-Scharfschützen. Zusammen mit seinen Kumpels sitzt er von 1990 bis 1991 in der Wüste Saudi Arabiens und wartet darauf, den Irak anzugreifen. Doch der Krieg hats nicht eilig...

Kinostart

Deutschschweiz: 5. Januar 2006

Romandie: 11. Januar 2006

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

movie world filip

vor 8 Jahren

dehydrating, rehydrating... guter moderne armee film... so wissen wir auch das es diesel toiletten gibt


Gelöschter Nutzer

vor 10 Jahren

Nur wer einen spannenden Kriegsfilm erwartet hat, wird enttäuscht. Es ist eher eine dokumentarische Darstellung der Befindlichkeiten der US Soldaten im Golfkrieg, wobei die Anleihen bei Kubrick, Cinimo und Coppola nicht zu übersehen sind. Am Ende kommen beeindruckende Bilder von brennenden Ölquellen. Einen Großteil der Story kennt man aus den Medien, die damals ausführlich darüber berichteten. Mit viel Wohlwollen kann man den Streifen vielleicht als Anti-Kriegsfilm bezeichnen, denn es wird eigentlich nicht gekämpft, nur die stumpfsinnige Eintönigkeit des Alltags in der Wüste gezeigt. Und dabei mutieren die GIs zu infantilen Bubies, die, wenn sie denn gesund heimkommen, Nobodys sind und bleiben. Wie gut, dass uns am Ende wenigstens Tom Waits musikalisch verwöhnt.Mehr anzeigen


budspencer

vor 13 Jahren

Irgendwie, na ich weiss auch nicht.


Watchlist

Kinoprogramm Jarhead

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 1 von 1 Filme