Kops Dänemark, Schweden 2003 – 91min.

Kurzbeschreibung

Kops

Genre
Action

Das Aufregendste, was der Polizei im schwedischen Kaff Högsboträsk passiert, ist ein «Code 24/71» (entlaufene Kuh). Grund genug für das Ministerium, die hübsche Jessica mit der Schliessung des nutzlosen Postens zu beauftragen. Der brillante Rettungsplan kommt von Polizist Jakob: Wo kein Verbrechen herrscht, begeht man es selbst, und bald erschüttern explodierende Würstchenbuden, Schiessereien und Geiselnahmen das Kleinstadtleben. Auch wenn die «Kops» bisweilen etwas gestelzt agieren, punkten sie durch leichtgewichtigen Charme.

Kinostart

Deutschschweiz: 13. November 2003

Streaming-Angebote

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Gelöschter Nutzer

vor 14 Jahren

Regisseur Josef Fares ist kein gebürtiger Schwede. Vielleicht ist ihm deshalb diese recht spaßige, skandinavische Komödie gelungen, in der die Polizei im Mittelpunkt steht. Er geht hier mit den Ordnungshütern recht respektlos um. Dabei treibt er es bis an die Grenze des Slapsticks und ironisiert obendrein noch die Kung Fu Kunststückchen. Das ist von Anfang an so gut gemacht, dass man die Absicht dahinter sofort erkennt. Die dämlichen Typen kommen einem allerdings bisweilen schon peinlich vor. Die sind ja manchmal dümmer als die Polizei erlaubt. Aber die Idee an sich ist neu und kurzweilig umgesetzt. Dass die Love Story offen bleibt spricht für den Film. Und das Ende bietet dann noch eine gelungene Überraschung, mit der man nur noch mal daran erinnert werden soll: alles war nur ein Scherz! Und was das angeht, da sind schon echte Schenkelklopfer dabei.Mehr anzeigen


skastley

vor 20 Jahren

Einfach gröllig! Schwarzer Humer!


franz14

vor 20 Jahren

Der Film ist sicher lustig!


Watchlist

Kinoprogramm Kops

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Jetzt im Kino 6 von 54 Filme