CH.FILM

Mutter Schweiz 2002 – 100min.

Kurzbeschreibung

Mutter

Genre
Dokumentation

Als der Zweite Weltkrieg ausbricht, kann die junge Lucy als Jüdin falsche Papiere beschaffen und untertauchen. Nach dem Krieg wird sie in Budapest Mitglied der kommunistischen Partei und heiratet Miklós Gimes, der in der stalinistischen Parteizeitung Karriere macht. Nach Stalins Tod beginnt das Weltbild des Ehepaars zu bröckeln. Gimes wird Ratgeber des Reformkommunisten Imre Nagy. Auch im privaten Bereich kommt es zur Wende. Lucy erfährt, dass ihr Mann eine Geliebte hat, mir der er sich in der Öffentlichkeit zeigt. Doch die Geschichte funkt dazwischen: Gimes wird ins Gefängnis gesteckt, Lucy und ihr Sohn fliehen, der Reformkurs wird blutig abgebrochen.

Details zum Film

Festivals

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 12. September 2002

Romandie: 20. August 2003

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Watchlist

Kinoprogramm Mutter

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 59 Filme