Bridget Jones's Diary Frankreich, Grossbritannien, USA 2001 – 97min.

Kurzbeschreibung

Bridget Jones's Diary

Genre
Komödie

Bridget Jones, Anfang dreissig und immer noch ledig, ist auf der ständigen Suche nach dem Traumprinzen, führt einen aussichtslosen Kampf gegen überflüssige Pfunde und tritt auf Partys, nach dem obligaten Glas zu viel, mit Vorliebe von einem Fettnäpfchen ins andere. Als ihr grossspuriger Boss sie verführt, läuten für sie bereits die Hochzeitsglocken. Erst nach unzähligen Missverständnissen erkennt sie, wer der wirkliche Mann fürs Leben ist.

Kinostart

Deutschschweiz: 23. August 2001

Romandie: 10. Oktober 2001

Tessin: 19. Oktober 2001

Streaming-Angebote

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Tatschi82

vor 11 Jahren

Ein Film für schlechte Tage: Ansehen und gleich geht es besser! Geht aber auch an guten Tagen. Welche Frau erkennt sich nicht wieder in Bridget Jones?


Gelöschter Nutzer

vor 20 Jahren

Der Film ist zimlich langweilig. Die Schauspieler sind zwar zimlich gut aber die Story ist weder unterhaltsam noch lustig. Gute gags hat es auch fast keine.


tuvock

vor 20 Jahren

Du weißt um die tiefsten Geheimnisse des Mannes, die ich jetzt nicht verrate - die letzten 3 Zeilen brauch ich noch für die
Filmkritik – und kein Lektor will dein Buch veröffentlichen. Die Charaktäre sind liebenswürdig gezeichnet und nicht nur die Frauen haben die Lacher an Ihrer Seite. Präzise Alltagsbeobachtungen und ein hartgesottener Humor machen diesen Film zu einem wahren Gustogaumenfreudenstückerl auf das viele gewartet haben, am meisten die Engländer, weil dort hat die Alte längst Kultstatus. Wem „ Notting Hill „ und „ High Fidelity „ gefallen, der wird sicher an diesem Film auch seine Freude haben. René die Schauspielerin hat sich 10 Kg angefressen um der Rolle würdig gewachsen zu sein.

Obwohl die Titten zu klein sind, die Nase zu groß, der Arsch die Form von Brasilien grüßt Peru hat, Ihre Schultern herunterhängen, und die Haare aussehen als wenn ein orgastisch aufgeschreckter Heuschreckenschwarm über einen Mob herfällt, ist sie als ganzer ein wahrhaft Süßes Ding Weib. Sie ist süß, sie ist lustig, einfach ein Mädchen das hätte ein Mann werden sollen.

Sonst gibts über Bridget in echt das zu sagen:

Mit der Erschaffung von "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" traf Helen Fielding einen kulturellen Nerv. Frauen in aller Welt lasen das Buch und dachten, ‚ das bin ich'. Genau wie Bridget kämpften auch sie mit dem Widerspruch, dass sie trotz guter Karrieren, finanzieller Unabhängigkeit und größerer Wahlmöglichkeiten denn je, noch immer vor denselben Problemen standen, was das Finden eines Lebenspartners und der wahren Liebe angeht.

Jeder, der jemals in einer schlechten Partnerschaft gesteckt hat, sich glaubt für seine Eltern schämen zu müssen, wer wiederholt zu erfolglosen Diäten angesetzt hat oder einfach nur einen Tag mit schlecht sitzender Frisur ertragen musste, konnte sich in Bridgets Dilemma hineinversetzen. Wie Helen es sagt: "Ein bisschen etwas von einem selbst muss in einer Figur sein, wenn man fähig ist, sie zu erschaffen. Aber die Wahrheit ist, das kleine Bisschen ist auch in jeder Menge anderer Frauen. "

Während der Entwicklung des Projektes explodierten die Verkaufszahlen des Romans, der in 30 Ländern veröffentlicht wurde und sich über vier Millionen Mal verkaufte, davon allein 1, 5 Mio. mal in Großbritannien. Jetzt kannte und liebte die ganze Welt Bridget. Helen erklärt: "Nicht nur ich, jeder, der damit zu tun hatte, war von Bridgets Erfolg überrascht. Es geschah sehr langsam. Am Anfang dachte niemand, dass die Kolumne Überlebenschancen haben würde. Dann bekam der "Independent" schmeichelnde Leserbriefe, und zu diesem Zeitpunkt sagte ich - ausgestattet mit der Tiefe einer Wasserlache - sofort‚ hey, das bin ich, ich! Ich habe das geschrieben! Ich ich ich! '.

Den Rest kann man sich aus dem Internet holen.

So gut können doch Frauen nicht sein. Und nicht nur DANIEL war sich sicher das sie gut schmeckt.

78, 74 von 100Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Bridget Jones's Diary

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Jetzt im Kino 6 von 46 Filme