The Shout Grossbritannien 1978 – 83min.

Kurzbeschreibung

The Shout

Genre
Drama Horror

Devon, England: "Jedes Wort, das ich erzähle, ist wahr", beginnt Crossley seine verrückte Geschichte. Er erzählt sie einem Auswärtigen in einer Holzbaracke, die in der Parkanlage einer psychiatrischen Heilanstalt als Schiedsrichter-Häuschen für einen Kricket-Match aufgestellt wurde: Die "Heim"-Mannschaft spielt gegen Bewohner des englischen Nachbardorfes. Gemäss seinen Ausführungen sucht Crossley eines Tages den Musiker Anthony Fielding auf, der zusammen mit seiner Frau in einem idyllischen Landhaus nahe am Meer lebt. Anthony tüftelt an Kompositionen mit Alltagsgeräuschen herum und springt ab und an in der Kirche des benachbarten Dorfes als Orgelpianist ein. Crossley, der über eine seltsame von Aboriginales gelernte Magie verfügt, nistet sich derweil in Anthonys Haus und in seiner ehelichen Beziehung ein ...

Skolimowskis zweites in England realisiertes Werk basiert auf einer 1928 geschriebenen Kurzgeschichte von Robert Graves. Mit zwischen Wirklichkeit und Wahn oszillierenden Bildern zeigt The Shout das erotische Knistern und den zunehmenden Schauder einer sich dramatisch entwickelnden Dreiecksbeziehung. Die eingefangenen Alltagstöne, das Rauschen und Surren dem Wind ausgesetzter Sandstrände und herumschwirrender Wespen spielen beim Entstehen des leisen Horrors ebenfalls eine wichtige Rolle - vierzig Tonspuren hat der polnische Regisseur für den frühen Dolby-Film zusammengemischt. [Pressetext]

Kinostart

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Watchlist

Kinoprogramm The Shout

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme