Suche: «2003»

Ergebnisse Kinos 8 Kinos

Studio

Faubourg du Lac 7
2000 Neuchâtel

Arcades

Fbg de l`Hôpital 5
2000 Neuchâtel

Rex

Faubourg de l`Hôpital 16
2000 Neuchâtel

NIFFF-Passage


2001 Neuchâtel

Ergebnisse Filme 30 Filme

Die X-Men kämpfen gegen den ersten und mächtigsten Mutanten des Marvel-X-Men-Universums: Apocalypse.

Filmkritik

Kubricks Sci-Fi-Meisterwerk ist auch nach über 40 Jahren ein Kultklassiker.

Filmkritik

Gesellschaftsdrama von Alain Tanner. Rebellen aus den Sechzigerjahren gründen eine Bauernhofkommune.

Michael Almereydas Version nach Shakespeare. In einem Medienkonzern inszeniert.

Filmkritik

Ergebnisse Kritiken 81 Kritiken

Der Horror des Fremden

US-Adaption des japanischen Geisterfilms «Ju-on» aus dem Jahr 2003.

Los Lunes Al Sol

Im absoluten spanischen Publikumsliebling des Jahres 2003 schlagen sich drei arbeitslose Schlitzohren auf unterschiedliche Art die Tage um die Ohren.

«Hello, I'm Johnny Cash»

James Mangold zeigt die frühen Jahre der der 2003 verstorbenen Country-Legende Johnny Cash. Mangold versucht gar nicht erst, Cash in all seinen Widersprüchen darzustellen und überführt das Leben des Mannes in Schwarz in eine recht konventionelle Liebesgeschichte.

Der Krieg kennt keine Wahrheit

Green Zone steht für die Sicherheit an der Front. Roy Miller (Matt Damon) und sein Team müssen die grüne Zone allerdings verlassen, als sie kurz nach der Eroberung Bagdads 2003

Ergebnisse News 833 News

2005: Schweizer Kinokrise

Massiver Besucherschwund: Im Jahr 2004 waren es noch 17,2 Millionen Eintritte, dieses Jahr liegt die Gesamtzahl bei 14,1 Millionen Kinotickets – minus 18 Prozent. Dies berichtet

Start von Cannes 2006

Start von Cannes 2006

Nach den Oscars 2007

Nach den Oscars 2007

2007: Animationsfilme en gros

Dreamworks für 2009 an. Das Studio hat noch nicht enthüllt, ob es ein Animationsfilm oder gar ein herkömmlicher Spielfilm werden soll. Am 26. Juli 2007 startet hierzulande der 2D