Artikel22. Dezember 2017

Dein Kinoguide für die Festtage

Dein Kinoguide für die Festtage

Endlich ist es Weihnachten und man hat mal wieder Zeit, richtig auszuspannen. Wenn das Fernsehprogramm aber keine andere Alternative offeriert als die ewig gleichen Festtagsschinken, bietet das Kino hingegen eine willkommene Abwechslung – ob mit der ganzen Familie, mit Freunden oder in trauter Zweisamkeit,

Weihnachten für die ganze Familie

1. Coco

Für lebensfrohe Träumer

© Coco

Coco erzählt die Geschichte des 12-jährigen Miguel, der am sogenannten Tag der Toten in Mexiko versehentlich eine Kettenreaktion in Gang setzt, die ein viele Jahrhunderte altes Mysterium für ihn aufdeckt: So gelangt der Junge mitsamt seinem Hund in die Welt der Toten. Mit Coco liefert Pixar einmal mehr ein visuelles und emotionales Spektakel für die ganze Familie.

2. Paddington 2

Bärenstarkes Abenteuer für Gross und Klein

© Frenetic

Nachdem sich Paddington von seinem Erspartem ein antikes Pop-Up-Buch von London für seine Tante Lucy gekauft hat, wird dieses gestohlen. Bei der Verfolgungsjagd nach dem Dieb hält die Polizei Paddington für den Verantwortlichen, und so landet der liebenswürdige Bär im Gefängnis. Ein grandioser Bösewicht (Hugh Grant), eine nur so vor Humor sprühende Geschichte und die extrem liebevolle Umsetzung von Paul King machen die Fortsetzung des Bärenabenteuers für Gross und Klein zur perfekten Einstimmung auf die Festtage.

3. Papa Moll

Ein Schweizer Klassiker auf Grossleinwand

© Disney

Ein Wochenende mit den Kindern allein zuhause. Es kommt, wie es kommen muss: Bei Papa Moll bricht das Chaos aus. Während er Überstunden in einer Schokoladenfabrik schiebt, geraten seine Kinder mit dem Nachwuchs seines Chefs in einen Kampf um Hausaufgaben, Zuckerwatte und den berühmtesten Zirkushund der Welt, kurz: Der ganz normale Wahnsinn. Papa Moll ist ein bunter und kreativer Film für die ganze Familie, der mit viel Liebe zum Detail überzeugt.

Weihnachten mit Freunden

1. Star Wars: Die letzten Jedi

Fortsetzung der legendären Sternensaga

© Disney

Während sich die Mitglieder des Widerstands wie Finn (John Boyega) und Poe (Oscar Isaac) unter der Führung von General Leia (Carrie Fisher) mit der First Order Kämpfe bis zum bitteren Tod liefern, erhofft sich Rey (Daisy Ridley) von Luke Skywalker (Mark Hamill), den sie auf einer einsamen Insel aufgespürt hat, Jedi Training zu bekommen: Die achte Episode der Star Wars-Saga ist ein überraschendes Spektakel, das nicht nur die Fans voll auf die Kosten kommen lässt.

2. Jumanji: Willkommen im Dschungel

Fantasy-Abenteuer mit einem Touch Moderne

© Sony Pictures

Jumanji: Willkommen im Dschungel erzählt eine wahnwitzige Geschichte über vier Highschool-Kids, die eine alte Spielkonsole mit dem Game Jumanji finden, in die Dschungelwelt des Spiels gezogen werden und das verrückteste Abenteuer ihres Lebens überstehen müssen. Die Action-Komödie unterscheidet sich mit viel Humor und Selbstironie sowie origineller Neuerungen massgeblich vom ersten Teil – und überzeugt gerade deswegen.

3. Pitch Perfect 3

Letzter Auftritt der Bellas

© Universal

Die Bellas müssen feststellen, dass es erheblich schwieriger ist, in der Arbeitswelt den richtigen Ton zu treffen als auf einer A-capella-Bühne, denn jede von ihnen ist bei der Suche nach einem Job auf sich alleine gestellt. Die Möglichkeit, sich für einen internationalen Wettbewerb für ein letztes Mal zusammenzutun erscheint da umso attraktiver. Das musikalische Highlight überzeugt mit der ansteckenden Power der Bellas und verspricht einen Gute-Laune-Effekt der Extraklasse.

Weihnachten in trauter Zweisamkeit

1. Dieses bescheuerte Herz

Lebemann trifft auf herzkranken Teenager

© Pathé

Lenny (Elyas M'Barek) wohnt in der Villa seines Vaters, verprasst gerne dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. Der 15-jährige herzkranke David (Philip Noah Schwarz) liegt in einer tristen Hochhaussiedlung im Bett und weiss nicht, wie lange er noch zu leben hat. Als Lennys Vater, ein Herzspezialist (Uwe Preuss), seinen Sohn dazu verpflichtet, sich um David zu kümmern, prallen zwei Welten aufeinander. Dieses bescheuerte Herz ist das Portrait einer herzerwärmenden Freundschaft und führt mit viel Witz und Charme vor Augen, wie wertvoll das Leben ist.

2. Mord im Orient Express

Ein Mord, dreizehn Passagiere, viele Verdächtige

© Fox

Nachdem der Orient Express von einer Lawine aufgehalten und der Passagier Ratchett (Johnny Depp) ermordet in seinem Abteil aufgefunden wird, nimmt sich der exzentrische Detektiv Hercule Poirot dem Fall an – denn der Mörder muss sich noch unter den anwesenden Passagieren befinden. Hauptdarsteller und Regisseur Kenneth Brannagh liefert mit der Neuinterpretation des Agatha Christie-Klassikers einen subtil-spannenden Krimi ab, der gespickt ist mit hochgradig überzeugenden Darstellern.

3. Madame

Romantische Komödie mit überraschendem Twist

© Impuls

Anne (Toni Collette), eine amerikanische High-Society Lady, hat ein Problem: Weil der Stiefsohn unerwünscht zum eleganten Dinner dazustösst, hat sie 13 Gäste – ein untragbarer Zustand. Kurzerhand nimmt sie das Dienstmädchen Maria (Rossy de Palma) mit an den Tisch. Blöd nur, dass ein feiner Kunstexperte dem speziellen Charme der Spanierin verfällt und damit das Geheimnis einer Bediensteten am Tisch aufzufliegen droht. Der französische Feel-Good-Streifen ist definitiv etwas fürs Gemüt und schiesst zudem herrlich giftige Pfeilspitzen in Richtung Upper Class.


Kommentare 0

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung