Paris, Texas
Home Cinema
3
users

Filmkritik

Paris, Texas

Ein Mann (Harry Dean Stanton) wandert durch die Wüste, ohne Ziel, ohne Vergangenheit, längst hat er den Verstand verloren. Endlich findet ihn sein Bruder und hilft ihm, sich zu erinnern. Der Mann trifft sich mit jenen Menschen, die einst seine Freunde waren - und endlich auch mit seiner Frau (Nastassja Kinski). Wim Wenders erhielt für diesen Film in Cannes die Goldene Palme.

weitersagen

Mehr Filmkritiken

Fatales Liebesspiel

Ehepaar filmt sich beim Sex, um der langjährigen Beziehung neuen Schwung zu verleihen. Mit Jason Segel und Cameron Diaz. mehr...

Kein Ort für Helden

Robert Rodriguez' zweiter Ritt durch Frank Millers Sündenstadt. Mit Mickey Rourke, Jessica Alba und Josh Brolin. mehr...

Vorurteile kennen keine Grenzen

Komödienkino aus Frankreich. Eine Odyssee durch vier Hochzeiten zwischen Kulturschock und Völkerfreundschaft. mehr...

Dramatische Romanze

Gehen, oder bleiben? Der glückliche Teenager Mia verunglückt schwer und liegt im Koma. Mit Chloé Grace Moretz. mehr...

Lucy

Lucy (Scarlett Johansson) wird gezwungen Drogen in ihrem Körper zu schmuggeln und entwickelt dabei Superkräfte. Von Luc Besson. mehr...

Marvels Stiefkinder im All

Das Schicksal der Galaxie steht auf dem Spiel und nur die Guardians of the Galaxy können das Universum retten. mehr...

Sterblich oder Halbgott?

Neuverfilmung der Hercules-Saga mit Dwayne "The Rock" Johnson. Basiert auf den Hercules-Comics. mehr...

The Hundred-Foot Journey

Exotischer Clash-of-Cultures in der Küche mit Manish Dayal und Helen Mirren. mehr...

Community

PlayStation Movie Charts
5
4
4
1
3
1
2
0
1
0
4.5
6 User
5 1
Mein Kommentar
member img

PlayStation Movie Charts

Erfahre mit den PlayStation Movie Charts, welches die beliebtesten Kinofilme der Schweiz sind und gewinne monatlich tolle Preise!

Bewerte und kommentiere selber Kinofilme.

  = miserabel
  = kaum sehenswert
  = Mittelmass
  = gut
  = Meisterwerk