Paris, Texas
Home Cinema
3
users

Filmkritik

Paris, Texas

Ein Mann (Harry Dean Stanton) wandert durch die Wüste, ohne Ziel, ohne Vergangenheit, längst hat er den Verstand verloren. Endlich findet ihn sein Bruder und hilft ihm, sich zu erinnern. Der Mann trifft sich mit jenen Menschen, die einst seine Freunde waren - und endlich auch mit seiner Frau (Nastassja Kinski). Wim Wenders erhielt für diesen Film in Cannes die Goldene Palme.

weitersagen

Mehr Filmkritiken

How to Train Your Dragon 2

Drachenrennen als neue Lieblingssportart in Teil 2 der epischen Trilogie von Dean DeBlois. mehr...

Transformers: Age of Extinction

Vierter Teil der Transformers-Reihe, der wenige Jahre nach Teil 3 spielt. Können die Transformers die Menschheit vor dem Untergang bewahren? mehr...

Walk of Shame

Eine Reporterin landet ohne Geld oder Ausweis in einer der übelsten Gegenden von Los Angeles. Mit Elizabeth Banks. mehr...

Maleficent

Angelina Jolie als böse Hexe Malefiz aus dem Zeichentrick-Klassiker Dornröschen. Mit Elle Fanning und Juno Temple. mehr...

The Fault in Our Stars

Zwei Krebspatienten lernen sich gegenseitig kennen und lieben: Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von John Green. mehr...

Wir sind die Neuen

Wenn Studenten von früher auf Studenten von heute treffen. Komödie mit Gisela Schneeberger und Heiner Lauterbach. mehr...

Qu'est-ce qu'on a fait au Bon Dieu?

Komödienkino aus Frankreich. Eine Odyssee durch vier Hochzeiten zwischen Kulturschock und Völkerfreundschaft. mehr...

Blended

Nach einem Blind Date möchten sich Lauren und Jim nie wieder sehen - und treffen sich ausgerechnet im Urlaub wieder. mehr...

Community

PlayStation Movie Charts
5
4
4
1
3
1
2
0
1
0
4.5
6 User
5 1
Mein Kommentar
member img

PlayStation Movie Charts

Erfahre mit den PlayStation Movie Charts, welches die beliebtesten Kinofilme der Schweiz sind und gewinne monatlich tolle Preise!

Bewerte und kommentiere selber Kinofilme.

  = miserabel
  = kaum sehenswert
  = Mittelmass
  = gut
  = Meisterwerk