Paris, Texas
Home Cinema
3
users

Filmkritik

Paris, Texas

Ein Mann (Harry Dean Stanton) wandert durch die Wüste, ohne Ziel, ohne Vergangenheit, längst hat er den Verstand verloren. Endlich findet ihn sein Bruder und hilft ihm, sich zu erinnern. Der Mann trifft sich mit jenen Menschen, die einst seine Freunde waren - und endlich auch mit seiner Frau (Nastassja Kinski). Wim Wenders erhielt für diesen Film in Cannes die Goldene Palme.

weitersagen

Mehr Filmkritiken

Rio 2

Sequel von "Rio" - die lustigen Vögel machen sich auf in die Wildnis, um ihre Verwandten im Dschungel zu besuchen. mehr...

The Amazing Spider-Man 2

Der zweite Teil des Spidey-Reboots von Marc Webb: Diesmal kämpft Andrew Garfield gegen Electro (Jamie Foxx) - aber nicht nur. mehr...

Divergent - Die Bestimmung

Eine neue Dystopie der Zukunft. Teil 1 einer Trilogie nach den Büchern von Veronica Roth. mehr...

Lego

Der Film zum Spielzeugklassiker: Viel mehr als ein aufgeblasener Werbespot für die populären Plastikbausteine. mehr...

Noah

Russell Crowe kämpft als Noah gegen Mensch und Natur: Darren Aronofskys Bibel-Drama mit Anthony Hopkins, Emma Watson und Jennifer Connelly. mehr...

Supercondriaque

Durchgeknallte Komödie eines Hypochonders auf Lebenssinnsuche. Von und mit Dany Boon. mehr...

The Grand Budapest Hotel

Kurz vor dem Zweiten Weltkrieg bereitet ein Kunstdiebstahl dem Concierge Gustave grosse Sorgen. Der neue Wes Anderson mit ansehnlichem Staraufgebot. mehr...

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Basierend auf dem Bestseller von Jonas Jonasson erzählt der Film die Geschichte des Rentners Allan Karlsson. mehr...

Community

Cineman Movie Charts
5
4
4
1
3
1
2
0
1
0
4.5
6 User
5 1
Mein Kommentar
member img

Cineman Movie Charts

Erfahre mit den Cineman Movie Charts, welches die beliebtesten Kinofilme der Schweiz sind!

Bewerte und kommentiere selber Kinofilme.

  = miserabel
  = kaum sehenswert
  = Mittelmass
  = gut
  = Meisterwerk