Paris, Texas
Home Cinema
3
users

Filmkritik

Paris, Texas

Ein Mann (Harry Dean Stanton) wandert durch die Wüste, ohne Ziel, ohne Vergangenheit, längst hat er den Verstand verloren. Endlich findet ihn sein Bruder und hilft ihm, sich zu erinnern. Der Mann trifft sich mit jenen Menschen, die einst seine Freunde waren - und endlich auch mit seiner Frau (Nastassja Kinski). Wim Wenders erhielt für diesen Film in Cannes die Goldene Palme.

weitersagen

Mehr Filmkritiken

Baymax

Die Freunde Hiro und Baymax, ein tollpatschiger Roboter, müssen ihre Heimatstadt San Fransokyo retten. mehr...

The Imitation Game

Um Geheimnisse von den Nazis zu erfahren, baut eine Gruppe rund um Alan Turing den ersten Computer der Welt. Mit Benedict Cumberbatch. mehr...

Honig im Kopf

Grossvater muss ins Altersheim. Das will die kleine Tilda aber nicht zulassen. Drama von und mit Til Schweiger. mehr...

Taken 3

Dritter Teil der Action-Reihe um den Ex-CIA-Agenten und Familienvater Bryan Mills (Liam Neeson). mehr...

Der grosse Trip

Reese Witherspoon bricht aus - mit dem Rucksack quer über Stock und Stein durch die Wildnis. Oscarverdächtig? mehr...

Unbroken

Angelina Jolies dritte Regiearbeit: Die Adaption Laura Hillenbrands Biografie des Läufers und Soldaten Louis Zamperini. mehr...

Paddington

Verfilmung des erfolgreichen Kinderbuches von den Produzenten von "Harry Potter". Mit Hugh Bonneville und Nicole Kidman. mehr...

The Best of Me

Zwei verlieben sich ineinander - 20 Jahre später sehen sie sich wieder. Verfilmung von Nicholas Sparks' Roman. mehr...

Community

PlayStation Movie Charts
5
4
4
1
3
1
2
0
1
0
4.5
6 User
5 1
Mein Kommentar
member img

PlayStation Movie Charts

Erfahre mit den PlayStation Movie Charts, welches die beliebtesten Kinofilme der Schweiz sind und gewinne monatlich tolle Preise!

Bewerte und kommentiere selber Kinofilme.

  = miserabel
  = kaum sehenswert
  = Mittelmass
  = gut
  = Meisterwerk