CH.FILM

Omegäng Schweiz 2024 – 76min.

Kurzbeschreibung

Omegäng

Genre
Dokumentation

Es stellt sich heraus, dass die Schweiz nicht nur vom Röstigraben zweigeteilt, sondern auch vom Zibele oder Böllegraben getrennt wird und die Chrottepösche in Zürich von lauter Löwenzahn und Säublueme umringt sind. Die Schweiz ist reich an Dialekten, aber droht der Sprachvielfalt Gefahr, dem Hochdeutsch zum Opfer zu fallen? Regisseur Aldo Gugolz fragt Menschen wie die Kurator:innen des Schweizer Idiotikon, den Bauern auf der Alb oder die Rapperin auf der Bühne, was ihnen Mundart bedeutet.

Kinostart

Deutschschweiz: 18. April 2024

Regie

Darsteller

Details zum Film

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

freigut

vor 10 Tagen

Ein liebevoll gemachter Film, der ganz unterschiedliche Zugänge zu unseren Dialekten zeigt – vom Sprachwissenschafter und vom Schriftsteller über die Rapperin, die Chorleiterin und die Lehrerin bis zum Bauern. Das Schöne ist, dass der Film nicht belehrend sein will – er beobachtet nur.


thomasmarkus

vor einem Monat

Spoileralarm:

Die vielleicht etwas konstruiert wirkende Herleitung von 'ome gäng' durch Pedro Lenz (nur immer) wird von einer Berner Landfrau mit Sprachzitat aus Kindheit bestätigt, dies an Vorführung in Anwesenheit des Regisseurs. Hilfreich seine Erläuterunegn... Mängel oder Sonderbarkeiten des Film liegen auch an der Entstehung: Gestartet als 'Begleitfilm' zu Berner Dialektstudie, musste coronahalber Konzept geändert werden. omegäng also nicht am Anfang, sondern eher am End der Filmgenese entstanden...Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor einem Monat


Watchlist

Kinoprogramm Omegäng

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

kult.kino atelier Basel

14:15

Saal 5 – O/df10J.

Rosental Heiden

17:00

Saal 1 – CH10J.

Bourbaki Luzern

16:10

Saal 1 – O/df10J.

Riffraff Zürich

14:30

Saal 1 – O/df10J.

18:20

Saal 4 – O/df10J.