News

Gary Oldman erfindet RoboCop

Do, 24.05.2012, Silvia Siffert

José Padilhas RoboCop-Remake wartet mit einer Starbesetzung auf. Im Sci-Fi-Actionstreifen wird Gary Oldman den Wissenschaftler spielen, dem RoboCop seine Existenz verdankt.

Gary Oldman erfindet RoboCop
RoboCop erzählt die Geschichte um den Polizisten Alex Murphy (Joel Kinnaman), der nach einer Schiesserei schwer verletzt wird und nur noch als Mensch-Maschine weiterhin seinen Dienst für den Staat erledigen kann. Diese Cyborg-Technologie wurde vom Wissenschaftler Norton (Gary Oldman) entwickelt. Wo im Original 1987 nur wenig auf die Umwandlung des Protagonisten Wert gelegt wurde, soll in der Neuauflage vorwiegend dieser Punkt beleuchtet werden.

Der Drehstart soll schon bald in Toronto sein, um den strammen Zeitplan einhalten zu können. Kinostart wird im August 2013 sein.

weitersagen

Weitere News

News | Do, 17.04.2014
Cineman schickt mit Indiewire und der Critics Academy junge Filmkritiker als Filmfestival von Locarno.
News | Mi, 16.04.2014
Sharon Stone spielt in "American Ultra" an der Seite von Jesse Eisenberg und Kristen Stewart.
News | Mi, 16.04.2014
Die Kino-Kurznews vom 16. April 2014 mit Leonardo DiCaprio, Will Ferrel/John C. Reilly, Hans Zimmer und "Fast & Furious 7"
News | Di, 15.04.2014
Die Kino-Kurznews vom 15. April mit Brad Pitt, Samuel L. Jackson und Helen Mirren.
News | Di, 15.04.2014
Fincher verlässt das Steve-Jobs-Projekt - offenbar wegen finanzieller Differenzen.
News | Fr, 11.04.2014
Laut Sony Frankreich soll Penélope Cruz das nächste Bondgirl spielen. Gerücht, Fake oder Tatsache?