News

Gary Oldman erfindet RoboCop

Do, 24.05.2012, Silvia Siffert

José Padilhas RoboCop-Remake wartet mit einer Starbesetzung auf. Im Sci-Fi-Actionstreifen wird Gary Oldman den Wissenschaftler spielen, dem RoboCop seine Existenz verdankt.

Gary Oldman erfindet RoboCop
RoboCop erzählt die Geschichte um den Polizisten Alex Murphy (Joel Kinnaman), der nach einer Schiesserei schwer verletzt wird und nur noch als Mensch-Maschine weiterhin seinen Dienst für den Staat erledigen kann. Diese Cyborg-Technologie wurde vom Wissenschaftler Norton (Gary Oldman) entwickelt. Wo im Original 1987 nur wenig auf die Umwandlung des Protagonisten Wert gelegt wurde, soll in der Neuauflage vorwiegend dieser Punkt beleuchtet werden.

Der Drehstart soll schon bald in Toronto sein, um den strammen Zeitplan einhalten zu können. Kinostart wird im August 2013 sein.

weitersagen

Weitere News

News | Fr, 17.10.2014
Scarlett Johansson ist in Verhandlungen für die Hauptrolle in der "Ghost In The Shell"-Adaption.
News | Do, 16.10.2014
Die Frage, wer im neuen "Steve Jobs"-Film die Hauptrolle übernehmen soll, kann vielleicht schon beantwortet werden.
News | Mi, 15.10.2014
Javier Bardem soll einen weiteren Bösewicht spielen - und zwar in "Pirates of the Caribbean 5".
News | Di, 14.10.2014
So vielseitig ist das Programm der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur.
News | Mo, 13.10.2014
Die Kino-Kurznews vom 13. Oktober mit Dave Bautista, Rosamund Pike und Adam Driver.
News | Fr, 10.10.2014
Ein weiterer Schnippsel über den neuen "Bond 24W geriet an die Öffentlichkeit - Lea Seydoux übernimmt eine Rolle.