The Young Gods

Band

The Young Gods (engl.: "Die jungen Götter") ist eine Post-Industrial-Band aus der Schweiz, gegründet in Freiburg. Die Band wurde bei ihrer Namensgebung inspiriert durch den Song Young God der amerikanischen Band Swans.

Die Formation wurde 1985 gegründet und besteht aktuell (2010) aus Franz Treichler (Gesang), Al Comet (Sampler), Bernard Trontin (Schlagzeug, vormals The Needles) und Vincent Hänni (Gitarre). Die Musik besteht hauptsächlich aus Schlagzeug, Sampler und Gesang und mittlerweile auch Gitarre, wobei die Art der Musik von Album zu Album stark variiert. Auf dem Album Play Weill covert die Band Stücke von Kurt Weill aus der Dreigroschenoper und aus Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny, z. B. Seeräuberjenny und Alabama Song.

2006 spielten sie vor allem in der Schweiz zwei Spezialprogramme: Unter dem Namen "Play Woodstock" spielten sie zusammen mit der Sängerin Erika Stucky Songs aus dem Konzertfilm Woodstock nach und zeigten dazu Original-Bilder aus dem Film. Ausserdem spielten sie in "Unplugged"-Konzerten mit akustischen Gitarren sowie Schlagzeug und Melodica.

Die meisten bis 2007 erschienenen Alben und "Everybody Knows" aus 2010 wurden produziert vom Schweizer Roli Mosimann (The The, Faith No More, Marilyn Manson, New Order, Nerve).


Dieser Text basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.