Casper Van Dien

Actor

Geburtstag:

18.12.1968

Casper Van Dien (☆ 18. Dezember 1968 in Milton, Florida) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Der Sohn eines Marineoffiziers stammt väterlicherseits von einer Familie niederländischer Emigranten ab, die ursprünglich im New Yorker Raum siedelten. Daneben hat er schwedische, französische, englische und indianische Ahnen. Sein Vorname ist ihm, einer Familientradition folgend, als dem ältesten Sohn seiner Familie verliehen worden, ein Familienbrauch, der seit 11 Generationen praktiziert wird. Van Dien wuchs in Ridgefield (New Jersey) auf.

Seinen Durchbruch als Schauspieler erlebte er mit der Seifenoper One Life to Live. Danach trat er in Filmen wie Tarzan and the Lost City, Starship Troopers (1997) oder Sleepy Hollow auf.

Kritiker haben ihn seiner als persönlichkeitsarm empfundenen Attraktivität wegen als lebensgrosse Ken-Puppe beschrieben.

Van Dien ist seit 1999 mit der Schauspielerin Catherine Oxenberg verheiratet, mit der er drei Töchter und einen Sohn hat. Ausserdem hat seine Frau eine Tochter aus einer früheren Beziehung mit in die Ehe gebracht. Seine Schwiegermutter ist die Ex-Prinzessin Elisabeth von Jugoslawien.


Dieser Text basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.