Die neue Weltordnung Frankreich, Mexiko 2020 – 88min.

Kurzbeschreibung

Die neue Weltordnung

Genre
Drama

Michel Francos dystopischer Sozialthriller NEW ORDER wurde 2020 mit dem Grossen Silbernen Löwen der Jury und dem Leoncino d'Oro der Jugendjury der Filmfestspiele von Venedig ausgezeichnet. In diesem fesselnden und spannenden Thriller in der nahen Zukunft in Mexiko-Stadt versinkt eine verschwenderische Hochzeit der Oberschicht während eines unerwarteten Aufstands der Unterschicht im Chaos, welcher in der Folge einem gewaltsamen Staatsstreich und dem Zerfall von Recht und Ordnung weicht. In seiner Genauigkeit und Rigorosität erinnert Francos Film hier an PARASITE. Auch wenn seine spezielle Dystopie stark auf die lateinamerikanische Gesellschaft ausgerichtet ist - ganz so wie PARASITE es auf die koreanische war-, so ist die Universalität dieser Themen doch überall zu finden. [Pressetext]

Kinostart

Deutschschweiz: 12. August 2021

Regie

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Filmenthusiast

vor 21 Tagen

Es stimmt: Es werden einem keine Informationen gegeben, man wird mitten ins Geschehen geworfen, und reimt sich nach und nach alles zusammen, bis zur vollen, krassen Offenbarung in der letzten Minute.

Zuletzt geändert vor 19 Tagen


Nfa404

vor 27 Tagen

Mega enttäuschend!
Tolles setup für einen guten Film eigentlich… jedoch bleibt der Film flach, zero tiefe, es wird einem kein Hintergrundwissen geliefert, noch angedeutet, welche umstände zu den Aktionen der verschiedenen Charakter und Parteien overall führen.

Was bleibt sind eine bedrückende Aneinanderreihung von Szenen mit perfiden Inhalt welchem einem das Gefühl der Machtlosigkeit geben. Wenn dies das Ziel war… bravo! Kontext, sprich einen Grund sich diesem Erlebnis auszusetzen, hätte so etwas legitimieren können.

Bilder waren gut, gefilmt auch, aber Story… uff..

Belastendes Ding!Mehr anzeigen


as1960

vor einem Monat

In "New Order" führt ein Aufstand der Unterschicht zu Chaos, Brutalität, Rechtlosigkeit und Hoffnungslosigkeit. Die obere Schicht verliert viele ihre Privilegien und eigentlich noch mehr als sie ahnt. Der Film ist hart, die Schnitte manchmal schnell, und mit der stets bedrohlichen Atmosphäre wird eine eine anstrengende, unangenehme und gleichzeitig faszinierende Stimmung erzeugt. Kein einfacher Film, der aber ein grösseres Publikum verdient hätteMehr anzeigen

Filmenthusiast

vor 19 Tagen

wieder mal muss ich dir zustimmen


Watchlist

Kinoprogramm Die neue Weltordnung

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

Arthouse Piccadilly Zürich

20:40

Saal 2 – S/pdf16J.

Riffraff Zürich

18:10

Saal 3 – S/pdf16J.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 59 Filme