Nomadland USA 2020 – 108min.

Kurzbeschreibung

Nomadland

Genre
Drama

NOMADLAND erzählt die Geschichte von Fern (Frances McDormand), die wie viele in den USA nach der grossen Rezession 2008 alles verloren hat. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Industriestadt im ländlichen Nevada packt Fern ihre Sachen und bricht in ihrem Van auf, ein Leben ausserhalb der konventionellen Regeln als moderne Nomadin zu erkunden. Der Film zeigt auch die echten Nomaden Linda May, Swankie und Bob Wells als Ferns Mentoren auf ihrer Erkundung der weiten Landschaften des amerikanischen Westens. [Pressetext]

Kinostart

Deutschschweiz: 8. April 2021

Romandie: 24. März 2021

Tessin: 25. März 2021

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor einem Monat

Ich muss gestehen, ich hatte bereits mit Chloé Zhaos' „The Rider“ meine Probleme. Deutlich spürt man zwar in den halbdokumentarischen Spielfilmen Zhaos' beinahe journalistisches Interesse an Menschen und deren Geschichten, doch vermisste ich schon damals merklich Handlung und Charisma. Letzteres wird in „Nomadland“ zwar durch die wie immer sehenswerte Frances McDormand in Übermass geliefert, doch die lose Struktur des Filmes forderte erneut mehr meinen Durchhaltewillen, als dass sie meinen Genuss gefördert hätte.Mehr anzeigen


Moviekaty007

vor einem Monat

Ich habe ihn am Zurich Film Festival gesehen. Ich glaube nicht, dass ich mich bei einem Film jemals so gefühlt habe. Das Ganze fühlte sich wie eine warme Umarmung an, es war so einladend und komfortabel. In Zeiten, die nicht einmal besonders traurig waren, liefen mir Tränen über das Gesicht. Einer der schönsten, intimsten und bewegendsten Filme, die ich je gesehen habe, und ich war enttäuscht, als der Film zu Ende war, weil ich nicht wollte, dass es vorbei ist. Es gab für ein paar Sekunden stille und dann tobenden Applaus.

Frances McDormand wieder einmal in Höchstleistung, sie spiel die Rolle so unglaublich authentisch. Es war auch super das sie echte Nomaden als Nebendarsteller eingesetzt haben, so fühlt es sich auch manchmal wie eine Doku an.

Jeder sollte diesen Film sehen, meiner Meinung nach der beste Film des letzen Jahres.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Nomadland

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme