Eternals USA 2020 – 156min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

12

8

7

3

2

3.8

32 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

thomasmarkus

vor 3 Stunden

Ein Höllenritt durch die Geschichte, gewürzt mit einem Konglomerat ("abendländischer") Mythen. Rückblenden über Jahrhunderte lassen eintauchen in die Historie; über Tage in die Psychologie. Gibt, vor allem gegen Schluss, überraschende Wendungen.
Wie ist der "Schöpfer" zu deuten? Als Demiurg, der die 'böse' Materie erschafft? Teils. Gleichzeitig symbolisiert er so was wie eine gesichtslose Evolution, Leben, das Leben schafft und zerstört. Dass er am Schluss verspricht, zum 'Richter' zu werden, widerspricht allerdings der 'klassischen' Gnosis - trotz allem Dualismus. Spannend, dass der Dualismus aufgebrochen wird, gibt nicht einfach gut vs bös. Gar verlagert ins Innere.
Frage: Können wir Irdischen nicht damit leben, dass wir ohne fremde Hilfe, ohne Ausserirdische, selber für unserer Welt schauen?Mehr anzeigen


Patrick

vor 7 Tagen

Cooler & Spannender Anfang sowie ein spektakuläres Finale.Aber der Rest des Filmes ist zu überladen und unendlich in die Länge gezogen.Fazit:Weniger ist definitiv mehr und nach 3 Stunden im Kino ist man gleich weit wie am Anfang.

Zuletzt geändert vor 7 Tagen


navj

vor 17 Tagen

„Eternals“ ist ruhiger und in seiner Action zurückhaltender als andere Filme aus dem Marvel-Film-Universum. Die Story, die sich über Planeten, Kontinente und Zeitalter einer Gruppe gottgleicher Lenker/innen der Menschheit erstreckt, ist sehr mutig und interessant. Besonders profiliert sich Chloé Zhaos „Eternals“ über die Visualität und den einzelnen Charaktermomenten.Mehr anzeigen


Taz

vor 18 Tagen

Zähe Story, schwache Charaktere und halt einfach kein Schwung im Ganzen. Es fehlt bekannte Personen, Figuren, an die man sich klammern kann, wenn die Story harzt. Allerdings sind die Celestials schon recht imposant und als frische Gestalten im MCU hoffentlich nicht das letzte Mal gezeigt worden.Mehr anzeigen


as1960

vor 21 Tagen

"Eternals" ist für mich definitiv nichts für die Ewigkeit. Bildgewaltig wird die Welt gerettet von einer politisch sehr korrekten Gruppe von Superhelden. Schlicht viel zu unoriginell und banal.

Zuletzt geändert vor 20 Tagen


flashgordon99

vor 24 Tagen

Ich fand den Film ganz okay. Kein Highlight, aber auch kein Flop. Fliegende Superhelden, die durch die Augen die Gegner reihenweise grillen oder sonst irgendwie herumballern haben wir nun bereits einige Male zuvor bei anderen Heldenfilmen gesehen. Auch eine weibliche starke Kriegerin oder der gutmütige loyale trottelige Mitstreiter darf nicht fehlen. Dazu ein bisschen Humor, Gefühle, ein scheinbar übermächtiger Gegner, ein vorhersehbarer Twist, CGI Kämpfe und ein paar Quoteneinsätze wie das schwule Ehepaar. Schade. Marvel hätte wirklich mit dieser Vorlage einen speziellen und überraschenden Film drehen können. Stattdessen ist es halt mal wieder der Anfang von einer neuen Generation aus einer anderen Welt und wenn Sie nicht gestorben sind, kommt bald eine Fortsetzung ....Mehr anzeigen


Watchlist