Where's My Roy Cohn? USA 2019 – 97min.

Pressetext

Where's My Roy Cohn?

Wie düster kann Politik sein? In seiner Nähe habe man sich in der Gegenwart des Bösen befunden, heisst es über Roy Cohn. Der hochintelligente Jurist und gefährliche Manipulator ermittelte gnadenlos gegen echte oder vermeintliche Kommunisten im Staatsdienst. Als Staatsanwalt setzte er mit "hergestellten" Beweisen die Hinrichtung des spionageverdächtigten Ehepaars Rosenberg durch. Als Berater verwandelte er den Senator Joseph McCarthy in einen Demagogen. Er wetterte gegen Kulturschaffende, Schwarze und Homosexuelle. Die Gerüchte, dass er selbst schwul sei, stritt er - ebenso wie seine Aids-Erkrankung - bis zum Sterbebett ab. Ein Jahr nach STUDIO 54 durchleuchtet Filmemacher Matt Tyrnauer das prominente Leben und Wirken einer der umstrittensten Figuren der US-amerikanischen Politik, die nicht zuletzt auch als Wegbereiter für den Aufstieg von Donald Trump massgeblich verantwortlich zeichnet.

[Text: Zurich Film Festival]

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Mehr Filmkritiken

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Elvis

Top Gun: Maverick

Jurassic World: Ein Neues Zeitalter