Dark Waters - Vergiftete Wahrheit USA 2019 – 126min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

5

6

2

0

1

4.0

14 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor 4 Monaten

Als ein gegen einen Chemieriesen prozessierender Anwalt ist Mark Ruffalo voll in seinem Element. Aber auch die anderen Rollen - u.a. durch Anne Hathaway, Tim Robbins, Bill Pullman - sind bestens besetzt. Das Justizdrama "Dark Waters" basiert auf dem wahren Fall, bei dem der Konzern DuPont zur Verantwortung gezogen werden sollte, da er mit Beiprodukten, die bei der Herstellung von Teflon entstehen, die Bevölkerung einer Kleinstadt verseucht hatte. Unter der Regie Todd Haynes' (Carol) hält sich der Film bei der Nacherzählung jedoch mitunter zu getreu an den Ablauf der Ereignisse oder bei Umwegen auf - der Prozess dauerte über ein Jahrzehnt -, wodurch auch der Film Längen aufweist. Aber wie sein Protagonist geht er seinen Weg konsequent, nicht so auffallend oder unterhaltsam wie ähnliche, bessere Filme, aber mit der Überzeugung, dass es geboten sein muss, für das, was gerecht ist, zu kämpfen. Und das ist eine Botschaft, die einen allezeit mitfiebern lässt.Mehr anzeigen


Watchlist