Dark Waters - Vergiftete Wahrheit USA 2019 – 126min.

Kurzbeschreibung

Dark Waters - Vergiftete Wahrheit

Genre
Drama

Der in einer erfolgreichen Wirtschaftskanzlei tätige Rob Bilott (Mark Ruffalo) arbeitet eigentlich für Grosskonzerne wie den Chemiegiganten DuPont, soll im Auftrag eines Provinzfarmers aber plötzlich gegen eben dieses Unternehmen vorgehen. Der anfangs skeptische Anwalt entdeckt irgendwann Hinweise für einen Skandal von gigantischen Ausmassen. Starke Darsteller, eine durchdachte, ohne effekthascherische Mittel auskommende Inszenierung und ein um Differenzierung bemühtes Drehbuch: „Dark Waters – Vergiftete Wahrheit“ ist ein Tatsachendrama, das gleichermaßen packt und nachdenklich stimmt.

Kinostart

Deutschschweiz: 15. Oktober 2020

Romandie: 26. Februar 2020

Tessin: 27. Februar 2020

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Patrick

vor 13 Stunden

Der Fall DuPont wird Filmisch verständlich und interessant umgesetzt,und Mark Ruffalo brilliert als Kämpfer für Gerechtigkeit famos und daher wird er sicherlich auch auf Oscar~Kurs sein.Den Film hätte man hie und da auch etwas kürzen können den er zieht sich teilweise etwas in die Länge,bleibt aber trotzdem interessant.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor einer Stunde


thomasmarkus

vor 3 Tagen

Wegen Corona war der Vorfilm zu "Dark Water" gefühlt ein halbes Jahr zu sehen.
Drm fast eine Erlösung, den Film endlich zusehen, quasi "abzuhaken".
Allein: Abhaken geht mindestens nach dem Abspann nicht mehr.
Die problematisierte Chemikalie, verantwortlich für Deformationen, Krebs, u.ä,
ist mittlerweile in JEDEM Lebewesen nachzuweisen.
Die real existierende Kühe werden wissentlich vergiftet, weil die Chemie ihre Goldkuh weiterhin melken will.
Trotz Vorfilm mit vielen Szenen, so dass mann/frau sich ausrechnen kann, worums geht und wie's ausgeht,
bleibt der Film spannend bis am Schluss.
Und das bedrückendste: Wenn er sozusagen in lang lang her beginnt,
schön zu beobachten an den technischen Gerätschften,
die sich im Verlauf der Handlung entwickeln,
vom Fax übers Motorola zum Smartphone... - der Film kommt bedrückend nah zur Jetztzeit.
Das ist nicht einfach eine Geschichte, wie früher Schindluderei betrieben wurde, sondern das dauert an.
Der gezeigte Anwalt kämpft noch heute. Und die Sache ist nicht ausgestanden.

Erstaunliche links von Amerika zu uns, und vom Doku-Epos ins heute:
Der Bauer kämpfte gegen die Vergiftung seines Bodens.
Die Lösung der Politik: Anhebung der Grenzwerte im Trinkwasser.
Bei uns kämpfen viele Bauern gegen die Trinkwasserinitiative.

Wie die Wirtschaft ihre Verantwortung wahrnimmt, ein anderes, noch ärgeres Thema.

Und auch hier das Totschlagargument
für mehr Vorsicht, Einsicht, Verantwortung:
"Aber das schadet doch der Wirtschaft!"Mehr anzeigen


as1960

vor 6 Tagen

"Dark Waters" erinnert natürlich an "Erin Brockovich". Anwalt kämpft gegen Wirtschaftsriesen der wissentlich Menschen und Tiere vergiftet. Somit bringt der Streifen nicht etwas gänzlich Neues, trotzdem ist die Geschichte packend erzählt. Durch düstere Bilder wird eine stets unangenehme Stimmung generiert, und Mark Ruffalo glänzt in der Rolle des leidenden Anwaltes der viel riskiert und auch einen hohen Preis bezahlt. Auch Anne Hathaway macht sehr viel aus der Rolle der Ehefrau. Alles in allem ein sehr empfehlenswerter Film, der ein grösseres Publikum verdient hätte.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Dark Waters - Vergiftete Wahrheit

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

Center Ideal Aarau

20:00

Saal 1 – D14/12J.

KinoKoni Olten

20:10

Saal 1 – D14/12J.

blue Cinema Maxx Winterthur

20:00

Saal 6 – D14/12J.

Kiwi Winterthur

17:15, 20:15

Saal 1 – D14/12J.

17:30

Saal 6 – E/df14/12J.

Cinewil Wil SG

17:30

Saal 3 – E/df12J.

19:45

Saal 1 – D12J.

Palace Wetzikon

20:15

Saal 1 – D14/12J.

Liberty Weinfelden

20:00

Saal 1 – D14/12J. Dolby Atmos

City Uzwil

20:15

Saal 1 – D14/12J.

Afm Cinema Stans

20:15

Saal 3 – E/d14/12J.

Pathé Spreitenbach Spreitenbach

17:30

Saal 8 – E/df14/12J. Dolby Atmos

Cinepol Sins

20:15

Saal 1 – D14/12J.

Cinema 8 Schöftland

20:00

Saal 1 – D14/12J. Dolby Atmos

Kino Schwyz Schwyz

20:15

Saal Orange – D14/12J.

Kinepolis Schaffhausen

19:45

Saal 2 – D14/12J.

Kiwi-Scala Schaffhausen

20:15

Saal 1 – E/df14/12J.

Kinobar Leuzinger Rapperswil

20:15

Saal 1 – D14/12J.

youcinema Oftringen Oftringen

20:00

Saal 1 – D14/12J.

blue Cinema Cinedome Abtwil SG

17:00, 20:00

Saal 1 – D14/12J.

20:15

Saal 10 – D14/12J.

Bourbaki Luzern

15:40

Saal 4 – E/df14/12J.

20:00

Saal 1 – E/df14/12J.

Urban Lenzburg

20:00

Saal 1 – D14/12J.

Rex Grenchen

20:15

Saal 1 – D14/12J.

Cinema Luna Frauenfeld

19:30

Saal 1 – E/d14/12J.

blue Cinema Maxx Emmenbrücke

17:00, 20:00

Saal 2 – D14/12J.

Cineboxx Einsiedeln

20:15

Saal 2 – D14/12J.

Pathé Mall of Switzerland Ebikon

17:45, 20:30

Saal 10 – D14/12J.

17:45

Saal 2 – E/df14/12J.

Pathé Dietlikon

15:00

Saal CINE DELUXE 10 – D14/12J.

18:00, 20:45

Saal 5 – D14/12J.

Kinocenter Chur

18:30

Saal Stadthof – E/df12J.

kult.kino camera Basel

15:50, 20:40

Saal 2 – E/df14/12J.

18:20

Saal 1 – E/df14/12J.

Pathé Küchlin Basel

15:15

Saal 2 – D14/12J.

17:30

Saal 3 – E/df14/12J.

20:15

Saal 3 – D14/12J.

Trafo Baden

20:15

Saal 5 – E/df14/12J.

Lux Baar ZG

20:15

Saal 1 – D14J.

blue Cinema Abaton Zürich

14:00, 17:00, 20:00

Saal B – D14/12J.

Arthouse Le Paris Zürich

15:00, 17:45, 20:30

Saal 1 – E/df14/12J.

Kosmos Zürich

15:00, 18:00, 20:45

Saal 1 – E/df14/12J. Dolby Atmos

Arena Cinemas Zürich

14:30, 17:30, 20:20

Saal 11 – E/df14/12J.

17:10

Saal 4 – D14/12J.

20:30

Saal 3 – D14/12J.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 45 Filme