Benedetta Frankreich, Italien, Niederlande 2019 – 131min.

Kurzbeschreibung

Benedetta

Genre
Drama Liebesfilm Geschichte

Für einen echten Aufreger ist der holländische Regisseur Paul Verhoeven immer gut, für eine ordentliche Portion Trash ebenfalls. Die Verfilmung eines Romans über eine junge Nonne (Virginie Efira) im 17. Jahrhundert, die ihre lesbischen Begierden auslebt, klingt also nach dem richtigen Stoff für ihn. Doch statt «Showgirls» im Kloster gibt’s hier vor allem viele sexistische Frauenbilder und reichlich Kirchenkritik. So provokant, albern oder skandalös wie erhofft wird es trotz einer Marienfigur als Dildo leider nie.

Kinostart

Deutschschweiz: 2. Dezember 2021

Romandie: 9. Juli 2021

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor 5 Monaten

Der Film über Visionen, Machtkämpfe und lesbische Liebesspiele in einem Nonnenkloster des 17. Jahrhunderts passt reibungslos in den beinahe berüchtigten Kanon von Regisseur Paul Verhoeven (RoboCop, Total Recall, Basic Instinct, Showgirls usw.). Unterhaltsame Filmkunst mit einem Hang zum Krassen, der jedoch mal mehr, mal weniger auch ins Dümmliche zu kippen droht.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Benedetta

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 58 Filme