Vielmachglas Deutschland 2018

Pressetext

Vielmachglas

Marleen (Jella Haase) erlebt ihren Alltag als steilen Berg – unerklimmbar!Mit Anfang 20 ist sie nicht einmal in der Lage, sich für ein Studienfach zuentscheiden. Selbst ihr geliebter großer Bruder (Matthias Schweighöfer)schafft es nicht, sie aus ihrem Dauer-Formtief herauszuholen. Erst durcheine persönliche Katastrophe wird die menschenscheue Marleen so auf-gerüttelt, dass sie sich Hals über Kopf auf ein Abenteuer einlässt, dasetliche Nummern zu groß für sie ist: Im Hamburger Hafen wartet einSchiff auf sie, mit dem sie in die Antarktis reisen will. Doch wie soll siequer durchs Land nach Hamburg kommen, wenn sie nur acht Euro in derTasche hat? Das ist der Beginn einer sowohl verrückten als auch emotionalenReise, auf der Marleen erfährt, dass es durchaus noch verrücktere Zeit-genossen gibt als sie selbst. Und sie macht die überraschende Erfahrung:Je weiter sie reist, desto näher kommt sie sich selbst.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Mehr Filmkritiken

Greenland

Dark Waters - Vergiftete Wahrheit

La bonne épouse

Elise und das vergessene Weihnachtsfest