Three Faces Iran 2018 – 100min.

Kurzbeschreibung

Three Faces

Genre
Drama

Schauspielerin Behnaz Jafari wird eine Videobotschaft zugespielt, in der ein verzweifeltes Mädchen namens Marziyeh um Hilfe bittet, um vor ihrer konservativen Familie entkommen und an eine Schauspielschule gehen zu können – doch die geheimnisvolle Nachricht bricht abrupt ab. Von dem Schicksal des Mädchens erschüttert, macht sich Jafari zusammen mit ihrem Freund, Regisseur Jafar Panahi, auf die Suche nach ihr und begibt sich auf eine irrwitzige Reise, die sie in die abgelegensten Winkel der Berge des nordwestlichen Irans führt.

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 27. Dezember 2018

Romandie: 4. Juli 2018

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Yvo Wueest

vor 3 Monaten

Nach Cannes durfte der Regisseur Panahani, wir hörten es, nicht reisen. Doch überliefert ist von dort der tosende Applaus des Festivalpublikums. In Zürich, im Kino Riffraff, gab es auch ein eher schüchternes, helvetisch geprägtes Klatschen am Ende des Filmes. Was meiner iranischen Begleitung -am Ende dieses amüsanten Filmes über Menschen und Bräuche in einer Übergangsgesellschaft- ein Lächeln auf die Lippen zauberte. Denn vielleicht galt es auch dem Abspann des leicht spitzbübischen Filmes. In dem der Regisseur offen Namen von Filmschaffenden nannte, die ihn bei diesem Projekt -trotz Repression des Systems- mutig unterstützten.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Three Faces

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 62 Filme