Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes USA 2018 – 96min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

8

3

0

2

5

3.3

18 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

viennasurfer

vor 2 Monaten

Ich glaube, dass hier 2 unterschiedliche Betrachtungsweisen möglich sind:
Wem eine kritische Auseinandersetzung mit der Einstellung der Kirche zu Homosexuellen, Frauenpriestertum und Konfessionsdifferenzen wichtig ist, der wird den Film (und wohl auch diesen Papst) nicht mögen.
Mir persönlich erscheinen diese Themen allerdings bei aller Bedeutung weniger wichti als die vom Papst aufgegriffenen Probleme. Die Zerstörung unserer Umwelt, die weltweit steigende soziale Ungerechtigkeit und die immer absurder werdende Überbetonung finanzieller Werte sind bereits für meine Generation eine üble Belastung unserer Lebensqualität. Sie werden aber in verstärkter Form unsere Kinder und Enkel in einer Art treffen, die wir eigentlich nicht verantworten können.
Dass Fanziskus versucht, seine Gläubigen dafür zu sensibilisieren, scheint mir persönlich viel wichtiger als die im Film nicht behandelten Themen.
Ist das Plädoyer des Papstes zu den von ihm angeschnittenen Themen glaubwürdig, sachlich richtig und überzeugend? Meine Meinung nach schon und darum 5 Sterne für einen Film, den ich gut gemacht finde und von dem ich mir erhoffe, dass er doch für einige Gläubige der Anlass sein wird, über die offensichtlichen Fehlentwicklungen nachzudenken und im Rahmen ihrer Möglichkeiten Gegensteuer zu geben.Mehr anzeigen


filmmann

vor 2 Monaten

-8


la_blanche

vor 2 Monaten

A documentary with a message, in my opinion, everyone should see!


Ruth

vor 2 Monaten

Der Film ist informativ über Papst Franziskus als Person und Amtsträger, seine Ansichten und Überzeugungen sowie sein vielseitiger Kampf in und ausserhalb der Kirche.
Ein empfehlenswerter, tiefgründiger Film. Nicht "nur" für gläubige Katholiken, im Gegenteil, besonders aufschlussreich auch für Andersgläubige - und Ungläubige.Mehr anzeigen


thomasmarkus

vor 3 Monaten

Dank etwas Skepsis im Vorfeld nun positiv überrascht - über den Papst, nicht über dem Film.


martin_piergies

vor 3 Monaten

Ausgezeichnet und berührend!


Watchlist