CH.FILM

Ly-Ling und Herr Urgesi Schweiz 2018 – 81min.

Kurzbeschreibung

Ly-Ling und Herr Urgesi

Genre
Dokumentation

Die Modedesignerin Ly-Ling Vilaysane und der Feinmassschneider Cosimo Urgesi spannen beruflich zusammen. Obwohl die in Appenzell aufgewachsene Seconda laotischer Herkunft und der in den 1960er-Jahren in die Schweiz eingewanderte Italiener sich gegenseitig respektieren, wird ihre Zusammenarbeit zunehmend schwierig. Als Brandherd ihrer Konflikte erweisen sich nebst unterschiedlichen Arbeitsweisen und Berufsansichten kulturelle Differenzen sowie die generationsbedingten unterschiedlichen Lebensweisen.

Kinostart

Deutschschweiz: 3. Oktober 2019

Romandie: 30. September 2020

Regie

Darsteller

Details zum Film

Produzent/In: Giancarlo Moos

ISAN-Nr. 0000-0004-55D1-0000-7

Festivals

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

yetiart

vor 11 Monaten

Super Film. Auch wenn er als Dok Film deklariert ist, sind viele Lacher und Unterhaltung garantiert.


Fritzi

vor 11 Monaten

Starker CH Film! Habe ihn bereits bei den Solothurner Filmtagen gesehen und bin jetzt nochmal gegangen. Auch beim zweiten Mal war ich immer noch genauso gefesselt.


spade

vor 11 Monaten

Ruhiger Film über zwei interessante und starke Persönlichkeiten.


Watchlist

Kinoprogramm Ly-Ling und Herr Urgesi

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

Cinéma d'Oron Oron-la-Ville

20:00 (En présence du realisateur)

Saal 1 Salle Morandi – O8J.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 48 Filme