CH.FILM

Die Reise des Basho Schweiz 2018 – 90min.

Kurzbeschreibung

Die Reise des Basho

Genre
Dokumentation

Im Herbst 1684, zehn Jahre vor seinem Tod, beginnt der japanische Dichter Matsuo Bashô eine Wanderung durch unberührte Naturlandschaften, «um sich den Elementen auszusetzen» und seine Eindrücke in poetischen Versen festzuhalten. Er meditiert über Mond, Wind und Natur, die Zeit, das Leben und den Tod. Filmer Richard Dindo (Homo Faber) folgt seinen Spuren, lässt ihn durch den Mönch Hiroaki Kawamato lebendig werden und Bashôs Texte von Christian Kohlund vorlesen.

Kinostart

Deutschschweiz: 7. März 2019

Romandie: 3. April 2019

Regie

Details zum Film

ISAN-Nr. 0000-0005-23AF-0000-V

Festivals

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Charles

vor 7 Monaten

Sehr schöne Naturaufnahmen (die kann man aber überall machen, Japan ist da nicht einzigartig. Mit Texten von Basho unterlegt. Auch schön. Bei den Texten besteht allerdings das Uebersetzung- und das Verständnisproblem. Basho macht immer wieder Referenzen an grosse japanische Klassiker. Die kennen die meisten von uns nicht, und deshalb entgeht uns oft der Sinn der Haikus und Baidus. Meine Hauptkritik: Ich denke dass der japanische Schauspieler gar nicht wusste, welche Texte Richard Dindo mit den Aufnahmen untermalen wollte. Manchmal ist ein Text sehr schön oder sogar lustig und der Schauspieler schaut tief melancholisch in die Kamera. Wäre interessant zu wissen ob er wusste, welche Texte den Aufnahmen zugeordnet werden würden.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Die Reise des Basho

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 65 Filme