A Quiet Place USA 2018 – 95min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

7

9

5

2

1

3.7

24 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor 4 Tagen

Damit dieser Horror vorankommt, müssen sich allzu viele Figuren allzu oft allzu unlogisch verhalten.


oscon

vor einem Monat

Horror um eine Familie, welche nach einer ausserirdischen (?) Invasion schweigend ums Überleben kämpfen muss.
Die geniale Grundidee des geräuschlosen Zusammenlebens im New Yorker Hinterland macht den Film aus:
So traut sich selbst der Kinobesucher in den nervernaufreibensten Szenen des Films nicht, auch nur ein leises Geräusch im Saal zu machen...
Der Cast ist klein, aber fein mit Emily Blunt und Ihrem Ehemann John Krasinski (auch Regie und Drehbuch) besetzt.
Das Creature Design ist spannend; einziger Schwachpunkt bildet die (angesichts der Lärmempfindlichkeit logische) "Auflösung" wie die Monster zu bekämpfen sind. Sehenswert!Mehr anzeigen


Zion

vor 2 Monaten

3.5 Sterne wären eigentlich genau richtig gewesen, ist aber leider nicht möglich deshalb eher 3 als 4 Sterne.

War eigentlich ein toller Film mit super Schauspieler und mega geiler Atmosphäre aber irgendwie war er mir dann mit 1h 30min trotzdem irgendwie zu kurz und in der ersten Hälfte passiert irgendwie gar nichts dafür war dann die zweite Hälfte aber extrem Spannend.


flash17

vor 2 Monaten

Man sollte keine trailers davon schauen, je weniger man über diesen Film weiss desto besser ist es.
Spannender Film über eine Familie die versucht in einer Albtraum Situation das beste draus zu machen, ein normales Leben führen. Top geschauspielert.

@XY98 ist kein Film für hyperaktive/ungeduldige, das meiste basiert auf Spannung. Schon klar das jeder sein eigenen Geschmack hat aber der Film ist zumindest sehr gut gedreht.
Du hast wohl nicht viele Filme gesehen, wenn das der schlechteste ist den du je gesehen hast.Mehr anzeigen


XY98

vor 3 Monaten

Der mit Abstand schlechteste Film den ich und mein Kumpel je gesehen haben. Keine richtigen Schockmomente und keine klare Handlung. Die hälfte des Films wird nicht gesprochen und die Figuren verständigen sich nur mit Gebärdensprache. Wir sind aus diesem Grund fast eingeschlafen. Keine klare Handlung und völlig uninteressant. Wir waren froh als der Film endlich vorbei war. Der Film war einfach nur schlecht! Kein richtiger Horrorfilm.


elelcoolr

vor 3 Monaten

Spannend von Anfang bis Ende mit 5-6 guten Schockmomenten. Tolle neue Aspekte für das Horror-Genre. Grossartig wie sich die Stimmung auf einen überträgt. Man wagt kaum zu atmen. Das Alien-Design hat mir auch gut gefallen, und der reduzierte Soundtrack passt gut zur bedrohlichen Atmosphäre. Es ist nicht ganz die Offenbarung, wie ich sie mir erhofft hatte, aber AQP hat durchaus seine starken Momente. Einige gravierende Logiklöcher gibt es aber leider doch. Falls ihr vorhabt Knabberzeugs mitzubringen - vergesst es… glaubt mir!Mehr anzeigen


navj

vor 3 Monaten

Wer beim Filmtitel „A Quiet Place“ an ein idyllisches Kino oder gar Heimatfilm denkt, der liegt falsch. In diesem Fall ist die vorherrschende Ruhe kein Zeichen eines besonders entspannten Lebens, sondern eine Erfordernis, um zu überleben. Diese interessante Bedingung versteht Hauptdarsteller und Regisseur John Krasinski auf hervorragende Weise und setzt dies mit einem hervorragendem Schauspielensemble (Emily Blunt, Millicent Simmonds und Noah Jupe) um. Während die üblichen Horrorfilme mit Geschrei und Lärm funktionieren, versuchen die Protagonisten in „A Quiet Place“ in jeglicher Situation lautlos zu bleiben. Für wen eignet sich „A Quiet Place“? Absolut für all jene, die gerne Horror-Thriller schauen. Aber Achtung: lautes Popcorn-Knabbern im Kino ist ungünstig, exakt nach dem Leitgedanke des Films „Wenn sie dich hören, jagen sie dich“.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 3 Monaten


Gombo

vor 3 Monaten

So muss Kino sein! Was für eine Spannung und großartige Soundeffekte.


hyper80

vor 3 Monaten

Ein wirklich gelungener Film mit viel Spannung von Anfang bis Ende. Gute Schauspieler, tolle Bilder und eine beklemmende Stimmung durchwegs. Gestört hat mich die Schwangerschaft der Hauptdarstellerin. Wer lässt sich in so einer Welt noch schwängern und gefährdet damit nicht nur das Leben des Babies sondern der ganzen Familie? Aber ja, es ist ein Film. Und er war gut :-)


as1960

vor 3 Monaten

Die Ausgangslage von "A Quite Place" mit den Aliens welche nichts sehen und nur auf Geräusche reagieren ist durchaus reizvoll. Und die Inszenierung mit der Famlie, die um zu überlegen sich ganz ruhig verhalten muss, ist auch gut gelungen. Es gibt einige spannende Szenen, in welche die Ruhe noch für zusätzlichen Thrill sorgt. Aber der Film hat für mich 2 Probleme: Das Monster sieht aus wie ein Grobentwurf von Giger's Alien und ist einfach zu wenig angsteinflössend. Und es wird zu früh angedeutet, wie die Sache schlussendlich ausgeht. Deshalb kann ich mich den grossen Lobpreisungen nicht ganz anschliessen, auch wenn es ein guter Film ist.Mehr anzeigen


Travelmichi

vor 3 Monaten

Tolle Geschichte gut gespielt und ohne viele Worte.
Endlich auch wieder einmal ein Film der nicht ewig dauert und nicht auf den Punkt kommt.
Unbedingt ansehen.


dulik

vor 3 Monaten

Ein Ultrapackender und an Spannung kaum zu überbietender Horrorstreifen. Mit seiner beängstig ruhigen Art und Weise zieht einem "A quiet Place" von Anfang an in seinen Bann und macht seinen Titel zum Programm. Eigentlich bietet der Grundgedanke der brenzligen Ausgangssituation alleine schon genügend Stoff, um über die volle Länge zu unterhalten, doch damit hat man sich hier noch nicht zufrieden gegeben: Die ohnehin schon missliche Lage der Familie wird mit verschiedenen Extremsituationen bis zum Maximum ausgeschöpft und macht den Nervenkitel auf diese Weise fast greifbar. Eine grosse Empfehlung.
8.5/10Mehr anzeigen


nick74

vor 3 Monaten

Super, Top, volle Punkte - Muris Ansicht über das Finale teile ich nicht, 100% sind bockstark


muri

vor 3 Monaten

Atemberaubend spannend. Man wagt nicht, mit dem Popcorn zu rascheln... Das Finale trübt das Ganze ein bisschen, doch 90% des Films sind bockstark.


Watchlist