Maria Magdalena Grossbritannien 2018 – 120min.

Kurzbeschreibung

Maria Magdalena

Genre
Drama

Die Geschichte setzt 33 nach Christus in Magdala an: Der Zuschauer beobachtet, wie Maria (Rooney Mara) ein besonderes Talent im Umgang mit Menschen – zum Beispiel als Geburtshelferin – zu haben scheint und mit ihrer Gabe nicht so Recht in die Gemeinschaft ihrer Grossfamilie passt. Sie sei von Dämonen besessen, beschliesst man – und will ihr diese mit Exorzismus austreiben. Eine Hochzeit soll die junge, nachdenkliche Frau in die richtigen Bahnen lenken – doch Maria sieht sich auf keinen Fall als Mutter und Hausfrau. Als der Wanderprediger Jesus (Joaquin Pheonix) in ihrer Region Halt macht und sich für eine gerechte Gesellschaft und bessere Zukunft stark macht, schliesst sie sich dem Heiler und seinen Jüngern auf ihrer Reise an: Ein Skandal für die damalige Zeit.

Kinostart

Deutschschweiz: 15. März 2018

Romandie: 28. März 2018

Tessin: 15. März 2018

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

pitito

vor einem Jahr

Ich finde den Film wunderschön, tiefgründig umd ergreifend. Joaquín Phoenix ist als Jesus perfekt: voller Schmerz und Traurigkeit und nicht fassbar. Überhaupt nicht nötig, dass mehr explizite Handlungen oder gar ein Verhältnis zwischen ihm und Maria konstruiert wird. Die Geschichte und die Spiritualität in ihr wird so viel glaubwürdiger erzählt. Bravo für den Mut zur Absage an Effekthascherei und "action". Der Film lebt durch die gandiosen Schauspieler (fast alle zumindest: Jesus Mutter Maria fand ich nicht überzeugend)Mehr anzeigen


thomasmarkus

vor einem Jahr

Einer der besseren "Jesus-Filme" - und wirklich mit dem Fokus auf Maria Magdalena. So dass die Passion nur kurz eingeblendet werden muss. Sozusagen von Anfang an auf Maria Magdalena zugeschnitten, so dass ich gespannt bin, wann ich "ihn", von dem oft die Rede, erstmals seh - ein ungewohnt älterer, wenig schöner Heiland. mich gestört hat: die (anachronistisch) vielen Kerzen, das war doch sehr "katholisch" und unhistorisch. Und es wurde allzu viel getauft. Hier wurde Jesus mit dem Täufer verschmolzen, entgegen der (Evangelien-)Berichte. Ein Hingucker der Abspann - wenn auch in Lakonie dann doch zu viel ausgeblendet.Mehr anzeigen


Patrick

vor einem Jahr

Schöne Aufnahme und eine solide Darsteller Leistung von Rooney Mara als Maria Magdalena.Die Story kommt sehr gemächlich daher was auf einen Teil schön ist,da viele Filme heute hektisch geschnitten sind,aber auf der anderen seite ist der Film sehr langatmig.Joaquin Phoenix konnte als Johnny Cash(Walk the Line)voll und ganz überzeugen,aber als Jesus ist er nicht so überzeugend.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Maria Magdalena

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 59 Filme