Es war einmal in Deutschland... Belgien, Deutschland, Luxemburg 2017 – 102min.

Kurzbeschreibung

Es war einmal in Deutschland...

Genre
Komödie Drama Krieg

In Es war einmal in Deutschland geht es um einen jüdischen Verkäufer, der nach dem Holocaust in Frankfurt einen Neuanfang wagt. KZ-Überlebende, die sich nach dem Krieg in Deutschland durchschlagen – Filme mit dieser Thematik, gibt es nur wenige. Der ironische, mit bittersüßem Humor garnierte Film Es war einmal…, findet einen passenden, unverbrauchten Umgang mit dem Thema. Gelungen changiert er zwischen Tragik und Komik. Abzüge gibt es aber wegen der künstlichen, wenig authentischen Kulissen. Und der Tatsache, dass den Nebenfiguren zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 15. Juni 2017

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

sum21

Ein sehr gefühlsvoller Film, der aufzeigt, wie schwer es die überlebenden Juden hatten, eine Arbeit zu finden ,und sich trotz US Besetzung sich niederzulassen.
Daneben wird ein Jude unschuldig verdächtig mit den Nazis kollaboriert zu haben, und ein anderer SS Mann wird nicht einmal zur Verantwortung gezogen, und kann sein Kiosk betreiben, bis er dann verbrannt wird.

Es war einmal in Deutschland... 5

Watchlist

Kinoprogramm Es war einmal in Deutschland...

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 51 Filme