L'odyssée Frankreich 2016 – 122min.

L'odyssée

Filmkritik

L'Odyssée

Filmkritik: Geoffrey Crété

Wer hätte gedacht, dass der Regisseur Jerôme Salle (Anthony Zimmer und die beiden Largo Winch) eine Faszination für die Ozeane hat. An allen Ecken der Welt, führt Jérôme Salle uns durch Dekaden des Lebens von Jacques und Simone und ihren Sohn, Philippe (Pierre Niney). Die Inszenierung widerspiegelt eindrucksvoll und imposant das Leben des abenteuerlustigen Unterwasser Pioniers. Dem Film tragen die zentralen Schauspielerinnen Lambert Wilson und Audrey Tautou einen emotionalen Wert bei. In diesem Film sind die Komposition und der Szenenaufbau beindruckend. Enttäuschend waren viele nicht sehr originelle Passagen, welche den Film etwas langwierig machten. Das Fazit deshalb: Es ist eine wunderschön verfilmte Lebensgeschichte, nicht mehr und nicht weniger.

15.12.2016

3

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

gimir

vor 3 Jahren

Das ist wohl die grösste Film-Überraschung des Jahres für mich: grandiose Schauspieler, eine faszinierende Geschichte um Jacques Cousteau, der mich in meiner Kindheit stets im Fernsehen begleitet hat. Der Film bleibt über die ganze Länge spannend und die atemberaubenden Bilder unter Wasser können wohl nur auf einer grossen Leinwand genossen werden! Must seenMehr anzeigen


sum21

vor 3 Jahren

Die Unterwasseraufnahmen sind noch das spannendste am ganzen Film. Der Rest ist eher langweiliges Unterhaltungskino inklusive Ehestreit und eine Geschichte über einen naiven Forscher der meinte man könne unter dem Meer leben, aber er hält nicht einmal seine Mitarbeiter an, das Meer von Umweltverschmutzungen zu bewahren.
Da war der Film über die Gründung von Greenpeace interessanter und spannender.Mehr anzeigen


Patrick

vor 3 Jahren

Es dauert ein wenig bis der Film die Kinogänger gefangen nimmt,aber plötzlich wie von einem Wellenschlag erfasst wird man vom Film mitgerissen.Die grandiosen Unterwasser Aufnahmen ernnieren an ein BBC Dok.Film die nur auf der Grossleinwand zur Geltung kommen.Lambert Wilson und Pierre Niney spielen einfach Großartig.Habe L'Odyssee in Anwesenheit von Lambert Wilson,Pierre Niney und Filmemacher Jerome Salle am ZFF 2016 gesehen.Mehr anzeigen


Mehr Filmkritiken

Bad Boys for Life

Platzspitzbaby

1917

Bombshell