I Am Not Your Negro Frankreich, USA 2016 – 93min.

Pressetext

I Am Not Your Negro

Im Juni 1979 beginnt der bedeutende US-Autor James Baldwin seinen letzten, unvollendet gebliebenen Text. Mit persönlichen Erinnerungen an seine drei ermordeten Bürgerrechtler-Freunde Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King, und mit Reflexionen der eigenen, schmerzhaften Lebenserfahrung als Schwarzer schreibt er die Geschichte Amerikas visionär neu. Raoul Peck inszeniert die 30 bislang unveröffentlichten Manuskriptseiten mit einer fulminanten Collage aus Archivfotos, Filmausschnitten und Nachrichten-Clips. Zu Recht für den Oscar als bester Dokumentarfilm nominiert, zeigt dieser Film eindrücklich, dass die von Baldwin aufgeworfenen Fragen zu Rassismus und Diversität auch heute noch hochaktuell sind.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Mehr Filmkritiken

Beauty and the Beast

Ghost in the Shell

The Boss Baby

Die göttliche Ordnung