Frantz Frankreich, Deutschland 2016 – 113min.

Kurzbeschreibung

Frantz

Genre
Drama

Kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs begegnet die trauernde Anna (Paula Beer) auf dem Friedhof der Kleinstadt Quedlinburg dem Franzosen Adrien (Pierre Niney), der Blumen auf das Grab ihres gefallenen Verlobten Frantz (Anton von Lucke) legt und sich als Freund des Toten zu erkennen gibt. Die Anwesenheit des Fremden sorgt in der beschaulichen Ortschaft schon bald für Unruhe und Empörung. Ausgehend vom heute fast vergessenen Ernst-Lubitsch-Drama Broken Lullaby, nähert sich Regiestar François Ozon (Une nouvelle amie) den deutschen und französischen Befindlichkeiten nach dem Ersten Weltkrieg und hat mit Paula Beer eine Darstellerin bei der Hand, die auch in den schwächeren Passagen des Melodramas überzeugt.

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 6. Oktober 2016

Romandie: 7. September 2016

Tessin: 29. September 2016

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Patrick

Frantz erinnert von der Machart und Bildtechnisch her an Das weiße Band von der Story her an Sommersby aber dennoch ist es ein tüpischer François Ozon Film.Paula Beer und Pierre Niney spielen einfach Großartig,Pierre Niney ist ab dem 08.12.16 in einem ebenso großartigem Film namens L ODYSSÉE(mehr Infos auf dieser Seite)zu sehen.

Frantz 5

Watchlist

Kinoprogramm Frantz

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 61 Filme