Vor ihren Augen USA 2015 – 111min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

2

2

5

4

2

2.9

15 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

AnjA

vor 5 Jahren

Gute Schauspielleistung, jedoch mühsame Zeitsprünge, teilweise langweilig, unvorsehbares Finale!


Patrick

vor 5 Jahren

Das Original ist ein Arthouse Thriller der Besonderen Art, deswegen auch zu Recht den Fremdsprachen Oscar dazumals. Die USA Version ist ein Mainstream Thriller der ab und zu durchaus überzeugen kan, aber dennoch ist das Orginal besser.


sum21

vor 6 Jahren

Ein sehr schwacher Film. Oberflächlich und überhaupt nicht spannend. Von mystery nicht zu sprechen, und die doofen Zeitsprünge sind sehr mühsam, und die Aufklärung am Schluss nicht ganz nachvollziehbar. Der Film hätte man eindosen können, und gerade als DVD auf den Markt bringen. Da hatte der Film: " The Witch " schon mehr mystisches an sich, der leider nicht in der Schweiz gezeigt wird.Mehr anzeigen


elelcoolr

vor 6 Jahren

Über weite Strecken langweiliger Film, der aber mit einem verblüffenden Finale aufwartet. Die vielen Zeitsprünge waren sehr mühsam.


as1960

vor 6 Jahren

Ich kenne das argentinische Original von "Secret In Their Eyes" nicht, deshalb kann ich das amerikanische Remake nur als Einzelfilm bewerten. Der Thriller erzählt wie die Tochter einer FBI-Agentin ermordet wird, und die Wunden der Betroffenen nie verheilen, nicht zuletzt weil der Mörder scheinbar seiner gerechten Strafe entgeht. Das Drehbuch hat ein paar Logiklöcher, und dass praktisch jeder Film in mehreren zeitlichen Ebenen abläuft stört mich auch etwas. Aber das Leiden, die Besessenheit endlich Gerechtigkeit herbeizuführen wird dem Kinogänger spürbar gemacht, was v. a. den grandiosen Darstellungen von Chiwetel Ejiofor und Julia Roberts zu verdanken ist. Unglaublich wie Roberts Pretty Woman vergessen lässt und sich hier in der Rolle der gebrochenen, verbitterten Mutter als grosse Charakterdarstellerin beweist. Fazit: Guter Thriller, mit nicht überraschendem Ende, der von grandiosen Schauspielern getragen wird.Mehr anzeigen


moviegoer

vor 6 Jahren

Julia Roberts spielt einmal mehr ihre ganze schauspielerische Klasse aus. Und Chiwetel Ejofor ist eine tolle Besetzung an der Seite von Julia Roberts. Ein spannender und gelungener Thriller, must see.


Watchlist