Rock the Kasbah USA 2015

Pressetext

Rock the Kasbah

Für den aus der Zeit gefallenen Musikpromoter Richie Lanz (Bill Murray), der angeblich Madonna entdeckt hat, ist Erfolg nur noch eine ferne Erinnerung. Deshalb kommt das Angebot, mit seinem letzten verbliebenen Act Ronnie (Zooey Deschanel) durch Afghanistan zu touren und die amerikanischen Truppen für gutes Geld zu unterhalten, genau richtig. Doch kaum in Kabul angekommen, macht sich die Sängerin mit Richies gesamtem Reisegeld sowie seinen Papieren aus dem Staub. Der Stoiker ist ziemlich «fucked» undlässt sich deshalb von zwei dubiosen Amerikanern für einen Waffentransport einspannen.Begleitet von dem abgebrühten Söldner Bombay (Bruce Willis) und einem dolmetschen-den Taxifahrer aus der Gegend, wird die Ware per Konvoi in ein abgelegenes Paschtunendorf geliefert, wo Richie mitten in der Nacht eine junge Afghanin mit unglaublicher Stimme beim (verbotenen) Singen überrascht. Wie sich herausstellt, träumt Salina von einer Teilnahme an der Talentshow «Afghan Star», was ihr der ausgefuchste Musikmanager dank tatkräftiger Mithilfe der Prostituierten Merci (Kate Hudson) schliesslich auch ermöglicht.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Travelmichi

vor 4 Jahren

War wirklich gespannt auf Bill Murray. Aber wurde leider enttäuscht. Bill Murray ist definitiv nicht in Topform. Schauspielerische mittelmässige Leistungen von allen Schauspielern. Auch Bruce Willis war nicht mal mittelmässig. Die Geschichte ist ebenfalls auch völlig unglaubwürdig, auch wenn sie angeblich auf wahren Begebenheiten beruhen soll!?
Kann man sich schenken.Mehr anzeigen


Mehr Filmkritiken

Sonic the Hedgehog

Platzspitzbaby

Bad Boys for Life

Nightlife