Im Herzen der See USA 2015 – 122min.

Kurzbeschreibung

Im Herzen der See

Genre
Action Abenteuer Drama

Dass sich der Kapitän (Benjamin Walker) und sein Steuermann (Chris Hemsworth) nicht leiden können, ist auf der Essex 1820 bald das geringste Problem, als das Walfang-Schiff zunächst heftige Unwetter und Versorgungsknappheit hinter sich bringen muss, bevor es dann auch noch zum Aufeinandertreffen mit einem riesigen weißen Wal kommt, der selbst dann nicht von seinen überlebenden Gegenspielern ablässt, als sie sich längst in ihren Rettungsbooten befinden.

Kinostart

Deutschschweiz: 3. Dezember 2015

Romandie: 9. Dezember 2015

Tessin: 3. Dezember 2015

Streaming-Angebote

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

8martin

vor 9 Monaten

Der Film beleuchtet die Hintergründe, wie der Roman Moby Dick von Herman Melville zustande kam. Schriftsteller Melville (Ben Wishaw) sucht Thomas Nickerson (Brendon Gleeson) auf, einen Überlebenden der Schiffskatastrophe des Walfängers Essex. Dieses Schiff und seine Besatzung haben Moby Dick gejagt und sind die Basis für Melvilles weltberühmten Roman geworden.
Regisseur Ron Howard schildert in sehr unterhaltsamer Form das Abenteuer und kleidet es in dramatische Bilder von einer stürmischen See, mit allen Tücken, die ein Zweimaster mit sich bringt, von männlicher Rivalität und Kannibalismus.
Durch diesen Trick der einen Doppelfilter als Wahrheitsspender benutzt, kommt der Plot den Ereignissen von 1820 sehr nahe. Ob sich nun das Drehbuch für Philbricks Vorlage entscheidet, der sehr gut recherchiert hatte, für die Wahrheit von Melville oder vielleicht gar für die des Thomas Nickerson, ist unerheblich. Das hier vorliegende Endprodukt ist klassisch sehr gut gemacht, äußerst unterhaltsam und ein eigenständiger Film, der das bekannte Bild congenial ergänzt. Und am Ende sogar noch mit Zugeständnissen aufwartet wie ‘Es gibt immer mehrere Wahrheiten und von diesen Wahrheiten wurde das Werk von Melville inspiriert.‘ Der ging mit seinem Roman allerdings noch über die Grenzen einer Geschichte aus Seemannsgarn hinaus und steuerte auf eine Metaebene. Das Happy End für wenige ist durchaus vorhersehbar. Die Strapazen waren erschütternd und die See gnadenlos, die Details genau und die Darsteller eine Spitzencrew.Mehr anzeigen


Patrick

vor 5 Jahren

Pompös und Bildgewaldig umgesetzt mit einem Solide spielenden Darsteller-Cast.Ein paar Szenen wurden auf Lanzarote gedreht.


Reptile

vor 8 Jahren

Mit "In the Heart of the Sea" ist eine sehr gut gelungene Interpretation (oder Vorgeschichte?) rund um den weltberühmten Roman "Moby Dick" entstanden, welche vor allem (aber nicht nur) von einem (wieder einmal mehr) brilliant aufspielenden Chris Hemsworth, getragen wird. Anschauen sei hier nicht nur grossen Fans der glorreichen alten Tage der Seefahrt ans Herz gelegt. Der Film ist super und ein Kinobesuch lohnt sich hier auf jeden Fall. Möge der Wal mit euch sein.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Im Herzen der See

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Jetzt im Kino 6 von 34 Filme