CH.FILM

Yaloms Cure Frankreich, Schweiz, USA 2014 – 77min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

22

5

7

8

2

3.8

44 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

soda4yoda

vor 3 Jahren

Faszinierend und absolut sehenswert, wenn man auf der Suche nach den Großen Fragen des Lebens ist. Ich hab mir auf alle Fälle vorgenommen den Psychiater und Philosophen Irvin Yalom intensiver zu studieren und mir schon mal zwei Bücher von ihm bestellt.


Celine_Door

vor 3 Jahren

das ist der interessanteste und klügste Film seit langem!!!


trandafir

vor 3 Jahren

"Die Erforschung der eigenen Tiefen führt immer zum Guten"- Irvin. D. Yalom


weinberg10

vor 3 Jahren

Gratulation an die Regisseurin. War für mich ein Film mit Mehrwert. Habe dazugelernt. Und als der Film zu stark in Richtung heile Welt abzugleiten drohte, kamen die vier geschiedenen Kinder zum Zuge. Ist noch ein spannender Gegensatz. Für mich auch ein Film über zwei starke Persönlichkeiten, denn auch seine Frau beeindruckte mich sehr. Lese jetzt den Roman "Nietsche weint" --> ziemlich anspruchsvolle Kost.


Fritz the cat

vor 3 Jahren

Der Film hat mich sehr berührt; ein grossartiges Portrait eines grossartigen Menschen; kurzweilig umgesetzt; hätte noch länger zuschauen können


willhart

vor 3 Jahren

Wunderschöner Film mit wunderschönen Menschen. Be rühr end


Franziska7722

vor 3 Jahren

habe Film schon 3 mal gesehen und ich glaub, ich geh ein viertes Mal, es macht mich so ruhig


Susann_Ernst

vor 3 Jahren

genial. unglaubliches Erlebnis


Vikus

vor 3 Jahren

Naja, nicht mein Geschmack


forumuser

vor 3 Jahren

Prädikat empfehlenswert


romanoli065

vor 3 Jahren

Ich habe schon manches cineastische Meisterwerk gesehen, und Yaloms Cure gehört zweifellos auch dazu - der Film ist aber ein Meisterwerk der ganz besonderen Art. Nicht Zeitvertreib, sondern wunderbare Anregung zum Denken über uns selber, über unsere Beziehungen, über die Welt und ihre letzten Fragen. Das ist eine Reise ins eigene Innere, mit einem ungemein anregenden, sympathischen älteren Herrn als Reiseführer, den ich fast als «Weisen» bezeichnen möchte. Yalom's Cure richtet sich direkt an die ZuschauerInnen und bewegt auf einmalige Weise.
Ein Film, der wirklich gut tut und Gutes tut - nicht verpassen!Mehr anzeigen


Gelöschter Nutzer

vor 3 Jahren

Nach ihrem meisterlichen Wurf 'Guru' langweilt hier Sabine Gisiger mit dem Porträt über einen amerikanischen Psychoanalytiker und Schriftsteller, seinem Alltags- und Familienleben (und den dazugehörenden Banalitäten) und der Psychologie aus einer vergangenen Epoche.


Benny84

vor 3 Jahren

bin eigentlich kein dokumentarfilm-fan und bin gestern mehr zufällig in diesem film gelandet! ein film der richtig zum denken anregt und nicht am nächsten tag gleich vergessen ist! GENIAL!!


Celine_Door

vor 3 Jahren

so einen klugen, schönen Film hab ich lange nihct gesehen. wow! und das soll ein CH-Film sein?; -) glaube ich fast nicht. jedenfalls war der besuch für mich eine eindrückliche Erfahrung. ich wünsche mir, dass alle menschen dieser Welt diese Film sehen. danke


Don Kino

vor 3 Jahren

Eine kurzweilige, schöne, eindrücklich, lehrreiche Reise. Aber auch Biografie.


raphter

vor 3 Jahren

Grossartiger Film! Langatmig? Nein, überhaupt nicht. Ein essentieller Film über die existentielle Psychotherapie, verständlich umgesetzt für ein breites Publikum.


Karin_

vor 3 Jahren

Ein super Film mit einem Thema das unter die Haut geht. Spricht meiner Meinung nach sowohl jüngere als auch ältere Menschen an.


airwave67

vor 3 Jahren

Faszinierend, begeisternd, voller Lebensfreude


Berufsromantiker_disabled

vor 3 Jahren

Schöner, intellektueller Film - es geht um Beziehungen. Aber ich empfand es manchmal alslangatmig und eine Anleitung zum Glücklichsein ist es leider überhaupt nicht. Er hat eben viel Glück gehabt - das ist ihm auch zu gönnen.


Franziska7722

vor 3 Jahren

habe den Film in Locarno gesehen. unglaubliche Spannung im Kino, so viele konzentrierte Seelen hab ich noch nie gesehen. Gänsehaut! obwohl der Untertitel peinlich ist, der Film ist der Knüller, auf mich hat er gewirkt, Franziska


Watchlist