Im Labyrinth des Schweigens Deutschland 2014 – 122min.

Kurzbeschreibung

Im Labyrinth des Schweigens

Genre

Frankfurt, 1958. Von «Auschwitz» haben die einen nie gehört, und die anderen wollen es so schnell wie möglich vergessen. Der frischgebackene Staatsanwalt Johann Radmann muss sich wie alle Neulinge um wenig interessante Verkehrsdelikte kümmern. Als eines Tages der Journalist Thomas Gnielka im Gerichtsgebäude für Aufruhr sorgt, wird er hellhörig: Ein Freund Gnielkas hat einen Lehrer als ehemaligen Auschwitz-Aufseher identifiziert, doch niemand will seine Anzeige aufnehmen. Gegen den Willen seiner direkten Vorgesetzten beginnt sich Radmann mit dem Fall zu beschäftigen. Auf der bedingungslosen Suche nach der Wahrheit gerät der junge Jurist immer tiefer in ein Labyrinth aus Verdrängung, Lügen und Verklärung.

Kinostart

Deutschschweiz: 6. November 2014

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Gelöschter Nutzer

vor 7 Jahren

Grossartig. Sehr sehenswert


Patrick

vor 7 Jahren

Der beste Film aus Deutschland das Deutschland zur Zeit zu bieten hat den der Film ist famos gespielt und kommt sehr eindringlich daher. Die beste Szene im Film ist die wo die Opfer vom KZ erzählen die ohne Dialog sind, aber dafür mit Musik untermalt ist und
die Gesichter der Darsteller sind sehr eindringlich dargestellt. Auch ein Schweizer ist mit dabei und zwar Robert Hunger-Bühler aus Akte Grüninger.Mehr anzeigen


Claudia.Mall

vor 7 Jahren

Der Film hat hat einige Längen, ist aber insgesamt sehr interessant und gut aufgebaut. Alexander Fehling und Johann von Bülow gehen in ihren Rollen toll auf - auch der restliche Cast ist gut besetzt.


Watchlist

Kinoprogramm Im Labyrinth des Schweigens

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Jetzt im Kino 6 von 36 Filme