Edge of Tomorrow Australien, USA 2014 – 113min.

Kurzbeschreibung

Edge of Tomorrow

Genre
Action Science Fiction

Der kampfunerfahrene Major Bill Cage (Tom Cruise) wird für eine entscheidende Offensive gegen übermächtige Aliens zwangsrekrutiert und kommt auf dem Schlachtfeld ums Leben. Fortan ist er jedoch in einer Zeitschleife gefangen, die ihn die Vorbereitung und den Krieg immer wieder durchleben lässt. Mit Hilfe der Elitesoldatin Rita (Emily Blunt) lernt Cage schließlich, seine Erfahrungen gezielt zu nutzen.

Kinostart

Deutschschweiz: 29. Mai 2014

Romandie: 28. Mai 2014

Tessin: 29. Mai 2014

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

8martin

vor einem Monat

Das Mumeltier auf den Schlachtfeldern von Verdun.
Die historischen Dokumentationen am Anfang sollen Authentizität schaffen mit Gesichtern von Polit-Promis. Aber was dann kommt, ist ein Sci.Fi. Märchen der chaotischen Art, mit Anleihen beim ‘täglich grüßenden Murmeltier‘.
Major Cage (Tom Cruise) soll den befehlshabenden General Brigham (Brendan Gleeson) unterstützen, da die Erde unter der Leitung eines Omega Mimic angegriffen worden ist. Wir sehen später oktopusähnliche Gebilde, gegen die die Menschen in gepanzerten Kampfanzügen kämpfen werden. Cage und eine frühere Heldin von Verdun Sergeant Vrataski (die zierliche Emily Blunt!) kämpfen erfolgreich gegen das Omega Mimic, weil sie jedes Mal, wenn sie sterben, in einer Zeitschleife eine zweite Chance bekommen. (Hier grüßt das Murmeltier!) Das alles lässt keine Spannung zu und dass sich zu achtzig Prozent der Zeit seelenlose Kampfmaschinen über den Bildschirm tummeln, gibt dem Plot den Rest. Da ist die Info Übertragung mittels Blutstropfen genauso unglaublich wie der finale Kuss mit dem sich Sergeant Vrataski auf Major Cage stürzt.?!
Die Handlung samt allen Akteuren steuert haarscharf am Unfug vorbei direkt ins Chaos der Unglaubwürdigkeiten. Wo sich übrigens auch der Titel herumtreibt: ‘die Kante von Morgen‘. Wer’s nicht mag, kann sich auch gleich die Kante geben. Viel Remi Demi um ein Nullum. K.V.Mehr anzeigen


Janissli

vor 3 Jahren

Ausgeklügelte und verzwickte Geschichte. Der Film war bis zum Ende sehr spannend und hat bei mir noch mind. 2 Tage nachgewirkt.


hpgerber

vor 6 Jahren

Warum Major Cage (Cruise) vom General (Gleeson) an die Front geschickt wird, ist nicht wirklich erkennbar... aber was soll's! Solche Zeitreisen-Filme habe ja immer ihre Schwächen... na was soll's! Spannende Kriegs-Action gepaart mit Humor und perfekter Computer-Trick-Technik!


Watchlist

Kinoprogramm Edge of Tomorrow

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme