CH.FILM

Under the Skin Schweiz, Grossbritannien, USA 2013 – 108min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

10

9

11

10

14

2.8

54 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

dulik

vor 2 Jahren

Science Fiction der besonderen Art. Scarlett Johansson brilliert in dieser aussergewöhnlichen Rolle als alleinige Hauptdarstellerin. Der Film ist mit einfachen Mitteln gemacht, bietet aber sehr kunstvolle und häufig auch erotische Inhalte. Während vielen längeren Abschnitten, kommt der Streifen völlig ohne Worte aus. In Kombination mit dem Soundtrack bietet „Unter the Skin“ Bilder, die einem in den Bann ziehen und die man wohl nicht mehr so schnell vergessen wird.
8.5/10Mehr anzeigen


Barbarum

vor 3 Jahren

Ungewöhnlich aber auch zäh, repetitiv und nur schwer zu verdauen.


Schlosstaube

vor 5 Jahren

Komischer Film.


keystroke

vor 6 Jahren

sooo langweilig!


smallsoldier

vor 6 Jahren

Absolut überflüssiger Quatsch: Dieser Film zerrt nicht an den Nerven sondern nervt nur. Gähnende Langeweile - dafür ist Kino nicht erfunden worden. Und soviel intellektuelles Verständnis kann man gar nicht aufbringen, um diesem Film etwas abgewinnen zu können (mal abgesehen von Scarlett Johannson, welche eine eindrückliche Performance abliefert). Aber das wars dann auch schon. Was hier unter die Haut gehen soll ist mir ein Rätsel.Mehr anzeigen


kira026

vor 6 Jahren

Ein Kunstfilm. "Under the Skin" zeigt Dinge, die nur das Medium Film zu Stande bringt. Wer sich in den Film wagt, wird Bilder sehen, wie er sie noch nie gesehen hat. Hervorzuheben sind insbesondere die Bildkomposition und die farbliche Gestaltung. Aber auch die Tonspur ist gelungen. Es wird zwar sehr wenig gesprochen, was den Ton aber nicht minder wichtig macht. Die Story ist ein wenig seltsam, meiner Meinung nach ist sie aber auch nicht das Wesentliche dieses Filmes und bestimmt nicht eins zu eins zu nehmen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass man sich auf den Film einlässt, komme was wolle. Dann werden einen die Bilder auf jeden Fall in Erstaunen versetzen.
Wer eine actiongeladenes Spektakel sucht, sollte dem Film lieber fernbleiben.Mehr anzeigen


m.werren

vor 6 Jahren

Skurriler Film; Bilder und Musik wirken meist erschreckend direkt mit sowohl ansprechenden, als auch düsteren und gar abstossenden Szenen. Wem David Lynchs Mullholland Drive oder Lost Highway zusagt, wird auch diesen Film mögen.


BBHH

vor 6 Jahren

Fand den Film toll


cinerat

vor 6 Jahren

Kunstmist. Ein paar schöne Bilder. Scarlett J. grossartig. Sonst zum vergessen.


gurkensalate

vor 6 Jahren

In den Bann ziehen soll mich dieser Film? Er jagte mich eher aus dem Kino und das ist mir noch nie passiert. Schrecklich schlechter, langweiliger Film.


uber

vor 6 Jahren

Frage mich schon was hier 5 Sterne wert sein soll @ Cineman... Ein "schockierender" Film ohne wirklichen Gehalt, Story mässig, Schauspieler schlecht bis auf Scarlett. Keine Ahnung ich dachte echt "was geht hier ab"


kammmacher

vor 6 Jahren

Einer der besten Filme aller Zeiten


nicca23

vor 6 Jahren

Bin nach der Szene am Meer rausgelaufen. So etwas muss einfach nicht sein. Hauptsache artsy fartsy... Glazer soll doch wieder Musikviedos drehen.


Barrin

vor 6 Jahren

Kaum Dialoge, aber ein paar schöne Aufnahmen. Nichts für mich, zu sehr "2deep4u".


Watchlist