Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll USA 2013 – 118min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

9

21

13

5

5

3.5

53 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

1234jopy

vor 6 Jahren

Douglas als Liberace, wer hätte das gedacht. Vor lauter Kitsch wieder schön.


Gelöschter Nutzer

vor 6 Jahren

Eine schillernde Figur in der Musik, die Angst hatte vergessen zu werden, aber Ende genau das nicht schaffte. Alles sehr adäquat gefilmt!


1234jopy

vor 7 Jahren

super gespielt, kitsch as kitsch can, trotzdem menschlische story


Kdogg84

vor 7 Jahren

wegs gestört.
Ich fand den Film äußerst detailiert erzählt. Er gibt einem einen guten Einblick in das Leben von Liberace.
Der Film ist zu empfehlen, auch für die die Liberace nicht kennen.


Kdogg84

vor 7 Jahren

Ich muss dazu sagen, das Liberace mir vorher auch kein Begriff war, was wohl auch daran liegen mag, das ich erst 24 bin. Doch hat mich das keines


zuckerwättli

vor 7 Jahren

Super gespielt, tolle Ausstattung, thematisch aber Geschmacksache.


monsoleil

vor 7 Jahren

Fantastische Schauspieler. Der Film macht einfach nur Spass


Trichti82

vor 7 Jahren

Sehenswerter Film, hervorragend gespielt.


thomasmarkus

vor 7 Jahren

Es waren schon schrille Jahre die 70er...
Wie schauen pätere Generationen auf unsre zeit?


albertkurz

vor 7 Jahren

ah hier noch die Sterne!: -)


albertkurz

vor 7 Jahren

für einmal ein wunderbar ehrlicher Film
schwul oder was auch immer spielt dabei gar nicht so eine Rolle, toll gemacht, tolle Schauspieler und ja es glitzert und funkelt was das Zeugs hält und und und
anschauen Pflicht!: -)


seeyouto

vor 7 Jahren

Interessant, diese Darstellung. Mein 1. Schwulenfilm. War auszuhalten.... hi, hi. Liberace kannte ich ja gar nicht. Jedenfalls waren Profis am Werk!!! und Danke für das Interview von Douglas unten.


steinepa

vor 7 Jahren

Damon und Douglas als Gay witzig zu sehen, aber für einen Spielfilm mit dieser kleinen Story einfach zu viel des Guten. Schade, denn die schauspielerische Leistung war wirklich outstanding; -))


Watchlist