Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll USA 2013 – 118min.

Kurzbeschreibung

Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll

Genre
Drama Liebesfilm

Seinen nun mehr wirklich letzten Film vor dem (vorläufigen) Ruhestand hat Steven Soderbergh für das amerikanische Pay-TV gedreht – und ist damit trotzdem im Wettbewerb von Cannes gelandet. Das ebenso berührende wie unterhaltsame Drama über den Entertainer Liberace und seinen jungen Liebhaber war – trotz konventioneller Erzählweise – einer der gelungensten Filme des Festivals. Das liegt zum einen natürlich an seiner Hauptfigur und deren bizarren Décor-Vorlieben. Vor allem aber an Soderberghs sensiblem Blick sowie Matt Damon und besonders Michael Douglas in ihren besten Rollen seit Langem.

Kinostart

Deutschschweiz: 10. Oktober 2013

Romandie: 16. Oktober 2013

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

1234jopy

vor 5 Jahren

Douglas als Liberace, wer hätte das gedacht. Vor lauter Kitsch wieder schön.


Gelöschter Nutzer

vor 5 Jahren

Eine schillernde Figur in der Musik, die Angst hatte vergessen zu werden, aber Ende genau das nicht schaffte. Alles sehr adäquat gefilmt!


1234jopy

vor 6 Jahren

super gespielt, kitsch as kitsch can, trotzdem menschlische story


Watchlist

Kinoprogramm Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 60 Filme