Grand Central Österreich, Frankreich 2013 – 94min.

Kurzbeschreibung

Grand Central

Genre
Drama Liebesfilm

Eine Dreiecksgeschichte im Milieu des Nuklearproletariats ist wahrscheinlich ein Novum. Gut recherchiert und ebenso inszeniert liegt Rebecca Zlotowskis zweite Regie- und Drehbucharbeit zwischen Silkwood und It's a Free World, allerdings ohne die antiatomindustrielle Panikmache und ohne den sozialkritischen Zeigefinger. Während vor allem die Hauptdarsteller Léa Seydoux und Tahar Rahim eine gute Figur machen und die Kameraführung überzeugt, muss sich das Drehbuch ein paar kritische Fragen gefallen lassen.

Kinostart

Deutschschweiz: 8. Mai 2014

Romandie: 28. August 2013

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

willhart

vor 6 Jahren

Der Tagi lobt ihn in höchsten Tönen. Aber ich wurde trotz Spitzenschauspieler nicht wirklich warm mit dem Film. Grandiose Einsicht in die Nukleartechnologie und wie mit dem 'Hilfspersonal' umgegangen wird - und für welchen Hungerlohn - aber die Liebesgeschichte? Hat mich nicht berührt. Die Sozialstudie schon eherMehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Grand Central

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 48 Filme